Der Apostel Paulus spricht über den guten Einfluss der heiligen Schriften auf unser Leben.

2 Timotheus 3:16,17

16 Jede von Gott eingegebene Schrift ist auch nützlich zur Belehrung, zur Widerlegung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit;

17 so wird der Mensch Gottes zu jedem guten Werk bereit und gerüstet sein.

Jede Schrift

Elder Robert D. Hales

„Wenn wir Gott ansprechen möchten, beten wir. Und wenn wir wollen, dass er zu uns spricht, forschen wir in den heiligen Schriften, denn seine Worte werden von seinen Propheten ausgesprochen. Dann unterweist er uns, wenn wir auf die Einflüsterungen des Heiligen Geistes achten.

Wenn Sie in letzter Zeit nicht gehört haben, dass seine Stimme zu Ihnen spricht, wenden Sie sich wieder den heiligen Schriften zu, sehen und hören Sie neu hin. Die Schriften erhalten uns geistig am Leben.“

Elder Robert D. Hales vom Kollegium der Zwölf Apostel, „Heilige Schriften – die Macht Gottes zu unserer Errettung“, Liahona, November 2006, Seite 26f.

Zur Belehrung

Präsident Boyd K. Packer

„Wenn wahre Lehre verstanden wird, ändern sich die Einstellung und das Verhalten. Wenn man sich mit den Lehren des Evangeliums befasst, führt das schneller zu einer Besserung des Verhaltens, als wenn man sich mit Verhaltensmustern befasst.“

Präsident Boyd K. Packer, Präsident des Kollegiums der Zwölf Apostel, „Fürchtet euch nicht“, Liahona, Mai 2004, Seite 79

Besserung

Das Wort, das im griechischen Text der Bibel hier verwendet wird, bedeutet „wieder ausrichten“. Die heiligen Schriften helfen uns also, nicht abzuweichen, sondern auf dem engen und schmalen Pfad zu bleiben (siehe 2 Nephi 9:41).

Gerüstet

gerüstet – vorbereitet, gewappnet

Gute Werke

Auf was für gute Werke bereiten uns die heiligen Schriften vor? Hier sind einige aufgeführt, die naheliegend sind. Was fällt dir noch dazu ein? Schreibe etwas über diese guten Werke in dein Tagebuch.

  • eine Mission erfüllen

  • Berufungen erfüllen (etwa in der Kollegiums- oder Klassenpräsidentschaft)

  • das Evangelium lehren

  • Zeugnis geben

  • anderen vom Evangelium erzählen

  • Fragen über die Kirche beantworten

Anmerkung des Herausgebers: Diese Seite ist nicht gedacht als umfassende Erklärung der ausgewählten Schriftstelle, sondern nur als Ausgangspunkt für dein eigenes Schriftstudium.