Erlebnisse, von denen bei der Generalkonferenz berichtet wurde


Die hier ausgewählten Erlebnisse wurden in den Ansprachen der Generalkonferenz geschildert. Sie können für das persönliche Studium, den Familienabend und sonstige Unterrichtszwecke verwendet werden. Die Namen der Sprecher sind alphabetisch geordnet, und die Zahl gibt jeweils die erste Seite der Ansprache an.

Sprecher

Erlebnis

Neil L. Andersen

(39) Nach dem Tod der Tochter bleibt eine Familie dennoch im Glauben fest.

Shayne M. Bowen

(15) Shayne M. Bowen und sein Mitarbeiter erklären einer Familie, dass kleine Kinder nicht getauft werden müssen.

Linda K. Burton

(78) Eine Schwester kümmert sich um Linda K. Burton, als diese das erste Mal nach der Hochzeit den Tempel besucht.

(111) Mary Lois Walker, eine Pionierfrau, verliert auf dem Zug gen Westen Mann und Kind.

Craig C. Christensen

(12) Der sechsjährige Ben Christensen verspürt bei einem Tag der offenen Tür im Tempel den Heiligen Geist.

D. Todd Christofferson

(47) Ein Junge aus Indien unterstützt seine Familie durch harte Arbeit und bildet sich fleißig weiter.

Quentin L. Cook

(6) Der Brite Eric Liddell nimmt bei den Olympischen Spielen nicht an einem Rennen am Sonntag teil.

Ann M. Dibb

(10) Eine junge Dame trägt ein T-Shirt, auf dem steht, dass sie Mitglied der Kirche ist.

Larry Echo Hawk

(32) Larry Echo Hawks Ausbilder findet dessen Buch Mormon.

Henry B. Eyring

(60) Henry B. Eyring schnitzt für jeden seiner Söhne eine Holztafel, auf der er dessen besondere Gaben darstellt.

(72) Henry B. Eyrings Enkelin sieht sich bei einem Tag der offenen Tür im Tempel nach Jesus um.

(72) Henry B. Eyring gibt seinen Posten an der Universität Stanford auf und wechselt ans Ricks College.

(72) Henry B. Eyrings Schwiegertochter betet am Strand und weiht ihre Zeit dem Herrn.

Robert C. Gay

(34) Robert C. Gay wird von seinem Vater gefragt, ob er seine Seele für ein paar Cent verkaufen würde.

(34) Robert C. Gay erhält die Eingebung, einem Jungen zu helfen, der am Straßenrand steht und weint.

Daniel L. Johnson

(101) Die Mitglieder besuchen den Tempel, nachdem ein Sturm ihre Obsternte vernichtet hat.

Thomas S. Monson

(68) N. Eldon Tanner ist überrascht, dass vier Männer im Priestertum aufsteigen.

(68) Thomas S. Monson hat die Eingebung, Zweigpräsidenten zu berufen.

(68) John H. Groberg gibt dem König von Tonga Zeugnis.

(86) Thomas S. Monson folgt der Eingebung, Anregungen zur Missionsarbeit zu geben.

(86) Thomas S. Monson folgt der Eingebung, einen Freund im Krankenhaus zu besuchen.

(86) Thomas S. Monson fordert einen jungen Mann auf, auf Mission zu gehen.

(86) Anlässlich der Feierlichkeiten bei der Tempelweihung wird ein Gebet von Jugendlichen erhört.

Russell M. Nelson

(18) Ein Mann folgt der Eingebung, die Jungs auf den Fahrrädern anzuhalten.

Russell T. Osguthorpe

(96) Jugendliche in der Sonntagsschule helfen zwei Teilnehmern mit Autismus, sich am Unterricht zu beteiligen.

Boyd K. Packer

(75) Boyd K. Packer gerät auf einem Boot vor West-Samoa in Seenot.

Linda S.Reeves

(118) Als ihr Mann krank wird, betet Linda S. Reeves zu Gott.

Richard G. Scott

(93) Jugendliche aus Russland indexieren je 2000 Namen und reichen den Namen eines Vorfahren für die Tempelarbeit ein.

Carole M. Stephens

(115) Junge Damen kommen einander bei einem nachgestellten Pioniertreck zu Hilfe.

Gary E. Stevenson

(51) Ein Student verlässt eine Party in Japan, weil er keine Marihuana-Zigaretten rauchen will.

Scott D. Whiting

(37) Zwei geringfügige Mängel am Laie-Tempel in Hawaii werden behoben.