Interessantes rund um die Kirche


Sechster jährlicher Dienstprojekttag in Afrika

Am Samstag, dem 18. August 2012, kamen tausende Mitglieder in mehr als einem halben Dutzend afrikanischer Länder zusammen, um an Ort und Stelle am sechsten Tag der Mormon Helping Hands teilzunehmen, der in Afrika jedes Jahr stattfindet.

„Ganze Gemeinden und Zweige haben sich aufgemacht, wichtige Dienste zu leisten“, schreibt Elder C. Terry Warner, Missionar für Öffentlichkeitsarbeit, in einer E-Mail. „Sie haben sich Partner gesucht und Projekte ausgewählt, die zwar schwierig, aber lohnend waren. Sie waren bereit zu helfen, sind in großer Zahl ausgezogen und haben der Kirche wirklich Freunde beschert.“

Elder Adesina J. Olukanni, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im Gebiet Westafrika, sagt über diesen Tag des Dienens: „Dies ist die einfachste Möglichkeit, dem Ruf des Propheten nachzukommen, seinen Mitmenschen Gutes zu tun, auf ihre Bedürfnisse einzugehen und zu geben, statt zu nehmen. Es ist die einfachste Möglichkeit, das Evangelium zu verkünden, nämlich indem man ein Vorbild ist.“

Mormon.org jetzt in 20 Sprachen verfügbar

Mormon.org ist jetzt auf Armenisch, Cebuano, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Lettisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tagalog, Thai und Ukrainisch verfügbar.

Die Mitglieder können nun in der Sprache ihrer Wahl ein Profil auf Mormon.org erstellen und andere darauf aufmerksam machen.