Der wahre Zweck der Gnade

Zwei Beiträge aus der April-Ausgabe 2012 des Liahonas haben mich besonders bewegt: Der Artikel „Das Sühnopfer und unsere irdische Reise“ von Elder David A. Bednar (Seite 12) und der Artikel „Wundervolle Gnade“ von Kristen Nicole Cardon (Seite 10). Meine Fragen zum wahren Zweck der Gnade im Erdenleben und bei unserem Streben nach ewigem Leben wurden voll und ganz beantwortet. Für diese Artikel bin ich dankbar – sie haben mein Verständnis sehr erweitert, und ich denke oft über sie nach.

Emmanuel Adu-Gyamfi, Ghana

Berichtigung

In der Botschaft der Ersten Präsidentschaft „Das Leben in Fülle“ vom Januar 2012 haben wir bei einem Zitat versäumt, es Mary Anne Radmacher zuzuordnen. Das Zitat befindet sich im Liahona auf Seite 5. Das Originalzitat von Frau Radmacher lautet: „Mut ist manchmal die leise Stimme, die am Ende des Tages spricht: ‚Morgen versuche ich’s wieder.ʻ“ Es wurde bereits verschiedentlich veröffentlicht und ist ihrem Buch Courage Doesnʼt Always Roar aus dem Jahr 2009 entnommen. Wir bedauern dieses Versäumnis.