Vom Wert der Bildung

Bildung ist ein wesentlicher Bestandteil des Evangeliums und dient der Vorbereitung darauf, einen Beitrag in der Gesellschaft zu leisten und für sich selbst und seine Familie sorgen zu können.1 Elder Craig A. Cardon von den Siebzigern spricht auf Seite 54f. dieser Ausgabe darüber, wie wichtig Bildung und Ausbildung sind.

„In dieser zunehmend komplexen Welt gehören Bildung und Ausbildung mit zum Wichtigsten, was man im Leben erwerben kann“, schreibt er. „Zwar geht eine bessere Ausbildung im Allgemeinen auch mit höherem Einkommen Hand in Hand, doch was wichtiger ist: Durch größeres Wissen können wir auch mehr dazu beitragen, die Absichten des Herrn zu verwirklichen.“

In der Broschüre Für eine starke Jugend heißt es: „Teil eurer Bildung muss sein, dass ihr euch Wissen in geistigen Belangen aneignet. Studiert die heiligen Schriften und die Worte der neuzeitlichen Propheten. Nehmt an Seminar und Institut teil. Befasst euch euer Leben lang mit dem Plan des himmlischen Vaters. Dieses Lernen im geistigen Bereich hilft euch, Lösungen für die Schwierigkeiten des Lebens zu finden, und der Heilige Geist kann bei euch sein.“2

Anregungen für Gespräche mit Jugendlichen

  • Lesen Sie in der Broschüre Für eine starke Jugend den Abschnitt über Bildung. Berichten Sie von eigenen positiven Erlebnissen in der Schule und beim Studium des Evangeliums. Das macht es Ihnen leichter, diesen Grundsatz mit Ihrem Teenager zu besprechen und auf die Fragen einzugehen, die Ihr Kind vielleicht stellt.

  • Unterstützen Sie Ihr Kind dabei, sich für Beruf und Ausbildung Ziele zu setzen, die sich an seinen Talenten und Interessen orientieren. Helfen Sie ihm, die ersten Schritte festzulegen, um an diesen Zielen arbeiten zu können.

  • Vielleicht möchten Sie einen Familienabend zum Thema Bildung und Ausbildung abhalten (eine gute Quelle hierfür ist der Artikel „Die Heiligen der Letzten Tage und die Bildung“ von Dallin H. Oaks und Kristen M. Oaks, Liahona, April 2009, Seite 26–31).

  • Suchen Sie youth.lds.org auf und klicken Sie auf „For the Strength of Youth“ im Menü „Youth Menu“. Unter „Education“ finden Sie Schriftstellen zum Thema Bildung, Videoclips (sehen Sie sich etwa den Clip „Surfing or Seminary?“ an), Programme des Radiosenders Mormon Channel, Fragen und Antworten sowie Artikel und Ansprachen von Generalautoritäten (in englischer Sprache).

Anregungen für Gespräche mit Kindern

Es macht Spaß, Neues zu lernen, doch Lernen kann auch schwierig sein. In dieser Ausgabe gibt es eine Geschichte mit dem Titel „Zum Vorlesen bereit“ (Seite 66). Sie handelt von einem Mädchen mit Lese- und Rechtschreibschwäche, dem das Vorlesen schwerfällt, dem aber die Kinder in der PV helfen, sein Bestes zu geben. Vielleicht möchten Sie die Geschichte mit Ihren Kindern lesen und danach folgende Fragen besprechen:

  • Wie hat sich Mary wohl gefühlt bei dem Versuch, etwas zu tun, was ihr schwergefallen ist? Warum ist es wichtig, selbst dann weiterzulernen, wenn es einem schwerfällt?

  • Was haben die anderen Kinder getan, um Mary zu helfen? Was kannst du tun, um andere zu Hause, in der Kirche oder in der Schule beim Lernen zu unterstützen?

Schriftstellen zum Thema Lernen

Sprichwörter 4:7

2 Nephi 9:29

Alma 37:35

Lehre und Bündnisse 88:77-80

Quellenangaben anzeigen

    Anmerkungen

  1.   1.

    Siehe Für eine starke Jugend, Seite 9

  2.   2.

    Für eine starke Jugend, Seite 10