Porträt eines Propheten


John Taylor

John Taylor hat sehr gern gesungen. Im Gefängnis zu Carthage bat Joseph Smith Elder Taylor, ihm das Lied „Ein armer Wandrer“ (Gesangbuch, Nr. 18) vorzusingen. Das Lied tröstete den Propheten, dessen Tod nahe bevorstand. John Taylor war dabei, als Joseph Smith den Märtyrertod erlitt. Vier Mal wurde auf ihn geschossen, aber er überlebte. Die Taschenuhr, die er bei sich trug, wurde getroffen. Als John Taylor Präsident der Kirche war, gab er viele Veröffentlichungen der Kirche heraus und weihte den Logan-Utah-Tempel.

John Taylor(Klicken Sie hier für eine größere Ansicht.)

Illustration von Robert T. Barrett