Jesus heilt einen Kranken


Aus Lukas 5:17-25

Jesus heilt einen Kranken

Eines Tages sprach Jesus in einem Haus zu einer Gruppe Menschen.

Draußen war ein Mann, der nicht gehen konnte. Seine Freunde hatten ihn zu dem Haus getragen, damit Jesus ihn heilen konnte. Aber es waren so viele Leute im Haus, dass seine Freunde ihn nicht hineinbringen konnten.

Sie stiegen mit ihm aufs Dach und machten eine Öffnung hinein. Dann ließen sie den Mann auf seiner Trage hinunter, sodass Jesus ihn sah.

Jesus bemerkte, welch großen Glauben der Mann und seine Freunde hatten. Er sagte zu dem Mann, dass er aufstehen und gehen soll. Der Mann stand auf. Er konnte wieder gehen! Er nahm seine Trage und ging voll Freude nach Hause.

An diesem Tag zeigte Jesus Christus seine große Macht, indem er den Mann heilte. Die Menschen sollten erkennen, dass er die Macht hatte, Wunder zu vollbringen.