Ich weiß, dass Jesus Christus wiederkehrt


Mit dieser Lektion und der Aufgabe kannst du mehr über das PV-Thema in diesem Monat erfahren.

Kannst du dir vorstellen, wie es wäre, wenn Jesus dich in die Arme nehmen und dir einen Segen geben würde? Das haben die Kinder der Nephiten erlebt, als Jesus nach seiner Auferstehung bei den Nephiten war. Im Buch Mormon steht:

„Und es begab sich: Er gebot, ihre kleinen Kinder zu bringen.

So brachten sie ihre kleinen Kinder und setzten sie rings um ihn auf den Boden nieder, und Jesus stand in der Mitte …

Und er nahm ihre kleinen Kinder, eines nach dem anderen, und segnete sie und betete für sie zum Vater.“ (3 Nephi 17:11,12,21.)

Wir wissen, dass Jesus wiederkehren und bei uns auf der Erde leben wird. Er wird unser König und Herrscher sein. Für diejenigen, die sich vorbereitet haben, ihm zu begegnen, wird es eine Zeit voller Frieden und Freude sein.

Jesus hat dich lieb, genauso wie er die Kinder der Nephiten lieb hatte. Du kannst dich darauf vorbereiten, ihm bei seiner Wiederkehr zu begegnen, indem du zu anderen freundlich bist, gehorsam bist, täglich betest und das Rechte wählst. Dann bist du bereit, wenn er wiederkommt!

Lied und Schriftstelle

  • „Wenn Jesus Christus wiederkehrt“ (Liederbuch für Kinder, Seite 46)

  • Matthäus 16:27

Für die ganze Familie

Sprich mit deiner Familie darüber, wie es auf der Erde sein wird, wenn Jesus unter uns wohnt. Ihr könntet 2 Nephi 21:6-9 lesen. Dann könnt ihr darüber sprechen, wie die Menschen miteinander umgehen werden, wie sich die Tiere verhalten werden und warum die Welt ein sicherer Ort sein wird. Jeder in der Familie darf der Reihe nach sagen, worauf er sich freut, wenn es soweit ist, dass Jesus wiederkommt.

Wenn Jesus Christus wiederkehrt

Mirla Greenwood Thayne

Wenn Jesus Christus wiederkehrt, verkünden’s Engel dann?

Wird Winter sein und alles weiß? Fängt dann der Frühling an?

Ich frag mich, ob ein Stern wohl scheint viel heller als der Rest?

Wird taghell sein die ganze Nacht?

Verlässt der Vogel’s Nest?

Gewiss wird er die Kinder dann bei sich versammeln hier;

denn er wies seine Jünger an: „Lasst die Kinder her zu mir!“