Erlebnisse, von denen bei der Generalkonferenz berichtet wurde

Drucken Weitergeben

    Die hier ausgewählten Erlebnisse wurden in den Ansprachen der Generalkonferenz geschildert. Sie können für das persönliche Studium, den Familienabend und sonstige Unterrichtszwecke verwendet werden. Die Seitenzahlen beziehen sich jeweils auf die erste Seite der Ansprache.

    Sprecher

    Erlebnis

    Neil L. Andersen

    (18) Ein Lorbeermädchen stellt sich hinter die traditionelle Ehe, obgleich es deshalb verspottet und beschimpft wird.

    M. Russell Ballard

    (78) M. Russell Ballard hält sich an den Grundsatz Nachfassen, als er Barbara Bowen bei einem Tanzabend kennenlernt. Er verabredet sich mit ihr und sie wird schließlich seine Frau. Ein achtjähriger Junge lädt seinen Freund und dessen Familie zu den Tagen der offenen Tür seiner Gemeinde in Buenos Aires ein.

    David A. Bednar

    (87) Ein im Schnee stecken gebliebener Pick-up erhält erst den notwendigen Kraftschluss, nachdem er mit einer großen Menge Feuerholz beladen wurde.

    Linda K. Burton

    (122) Ein junges Mädchen in den Philippinen bleibt seinen Bündnissen treu. Eine Schwester aus Japan ist in Korea zu Besuch und unterweist dort die Missionare.

    Quentin L. Cook

    (44) Vilate Kimball schreibt ihrem Mann von der herrlichen Lehre von der Taufe für die Toten, die Joseph Smith offenbart hat.

    Henry B. Eyring

    (22) Heinrich Eyring wandert nach Amerika aus, schließt sich der Kirche an, erfüllt treu drei Missionen und hinterlässt seiner Familie ein Erbe an Hoffnung.

    (62) Henry B. Eyring wird von Helden geformt, die seine Kindheit begleiten: sein Vater, sein Führer im Aaronischen Priestertum, ein Mitglied, das den Marines angehört, und der Baseballspieler Joe DiMaggio.

    (125) Auch vierzig Jahre, nachdem Ruby Haight als Lehrerin von Kathy Johnson (Henry B. Eyrings zukünftiger Frau) berufen wurde, begegnet sie ihr immer noch mit Liebe und Anteilnahme.

    Donald L. Hallstrom

    (53) Trotz körperlicher Behinderung erfüllt ein treuer Bruder aus Indien eine Mission und bereitet sich und seine Familie darauf vor, im Hongkong-Tempel in China gesiegelt zu werden.

    Jeffrey R. Holland

    (6) Zwei Missionarinnen entfernen sich wortlos von einem Mann, der sie beschimpft, mit Essen bewirft und sich anschickt, sie zu schlagen.

    Thomas S. Monson

    (66) Ein achtzehnjähriger Matrose betet jeden Abend trotz des Gespötts seiner Kameraden. Ein junger Mann gibt in der Abendmahlsversammlung Zeugnis, wird wenig später jedoch gesehen, wie er eine Zigarette raucht.

    (91) Zwei Frauen werden Freundinnen fürs Leben, nachdem die eine der anderen geholfen hat, als Näherin in einer Textilfabrik zurechtzukommen. Kein Passagier beschwert sich, als ein Flugzeug umgeleitet wird, um einen verletzten Jungen aufzulesen und zu einem Krankenhaus zu fliegen. Eine Frau bedauert, dass sie es ihrem Nachbarn nicht gestattet hat, eine Abkürzung über ihr Grundstück zu nehmen.

    Russell M. Nelson

    (29) Russell M. Nelsons Tochter Emily zeigt Mut und Glauben, als sie einem Krebsleiden erliegt.

    Bonnie L. Oscarson

    (119) Ein junges Mädchen lernt, wie viel Freude es bereitet, anderen zu dienen, als es sich mit seiner Mutter um eine Frau kümmert, die an multipler Sklerose erkrankt ist. Eine 81-jährige Schwester wird als Beraterin für die Rosenmädchen berufen, damit diese aus der Weisheit, der Erfahrung und dem Beispiel dieser Schwester lernen können.

    Boyd K. Packer

    (94) Boyd K. Packer erfährt durch eine geistige Kundgebung, dass das Evangelium wahr ist, als er im Zweiten Weltkrieg in einem Bunker betet.

    Ronald A. Rasband

    (9) Eine Fünftklässlerin wird von einem Wirbelsturm mitgerissen und von Engeln beschützt.

    Linda S. Reeves

    (15) Linda S. Reeves erklärt ihrer Tochter, nachdem diese im Fernsehen verstörende Bilder gesehen hat, wie einem das Sühnopfer des Heilands Linderung verschaffen kann.

    Randall L. Ridd

    (56) Ein junger Mann entscheidet sich, eine Mission zu erfüllen, anstatt zu heiraten, nachdem er einen Blick darauf erhaschen konnte, wer er in der vorirdischen Welt gewesen ist.

    Richard G. Scott

    (32) Die Liebe und das Beispiel seiner Großmutter und seiner zukünftigen Frau tragen zu Richard G. Scotts geistigem Fortschritt bei.

    Jean A. Stevens

    (81) Jean A. Stevens erhält die Eingebung, einen Jungen zu fragen, ob er mitfahren möchte. Er hatte nach der Schule den Bus verpasst. Die Mitglieder der Familie Gatrell halten am Evangelium fest, nachdem bei Bruder Gatrell eine bösartige Krebsart festgestellt wurde.

    Gary E. Stevenson

    (84) Die Olympionikin Noelle Pikus-Pace, die Mitglied der Kirche ist, gewinnt nach vielen Jahren Training und Vorbereitung die Silbermedaille im Skeleton. Die Olympionikin Torah Bright, ebenfalls Mitglied der Kirche, erweist christliche Nächstenliebe, als sie eine nervöse Mitbewerberin im Halfpipe-Wettbewerb umarmt.

    Michael John U. Teh

    (106) Eine 73-jährige Frau aus den Philippinen bleibt dem Evangelium treu, nachdem ihre Familie bei einem Erdbeben und einem Taifun ums Leben gekommen ist.

    William R. Walker

    (97) Robert und Maria Harris schließen sich der Kirche an und bleiben dem Evangelium trotz Schwierigkeiten und Zeiten der Trennung voller Glauben treu.

    Claudio D. Zivic

    (39) Claudio D. Zivic gerät auf den falschen Weg, als er einem anderen Wanderer folgt.

    W. Craig Zwick

    (41) W. Craig Zwick und seine Frau gehen liebevoll miteinander um, nachdem sie mit ihrem kleinen Sohn aus dem mit Qualm gefüllten Fahrerhaus ihres LKWs gesprungen ist.