Wie kann ich mein Zeugnis stärken?

Nach der Ansprache „Mögen Sie nie vergessen!“, Liahona, November 2016, Seite 113ff.

Drucken Weitergeben

    Denk daran, wie du einmal den Geist verspürt hast.

    Vermeide das, was dein Zeugnis nicht aufbaut und stärkt.

    Lies in den heiligen Schriften und denk darüber nach. Schreib in dein Tagebuch, was du darüber denkst.

    Diene anderen, wie Christus es tat. So kannst du tief im Herzen die Liebe Gottes verspüren.

    Gib deiner Familie Zeugnis.