1 Nephi

Schülerleitfaden zum Buch Mormon für das Seminar im Heimstudium, 2012


Warum sollen wir uns mit diesem Buch befassen?

Wenn du dich mit dem ersten Buch Nephi beschäftigst, wirst du feststellen, „dass die liebevolle, große Barmherzigkeit des Herrn über all denen waltet, die er ihres Glaubens wegen erwählt hat, um sie mächtig zu machen“ (1 Nephi 1:20). Du wirst beispielsweise sehen, wie Gott Nephi half, an die Messingplatten zu gelangen, damit seine Familie die heiligen Schriften zur Verfügung hatte; wie Gott Nephi bewahrte, wenn er in Lebensgefahr war; wie Gott Lehi und seine Familie in der Wildnis vor Hunger bewahrte und davor, auf dem Meer umzukommen; und wie er sie sicher ins verheißene Land führte.

Lehi und sein Volk erfuhren Gottes Barmherzigkeit und Hilfe, wenn sie die Gebote hielten. Lehi und Nephi bemühten sich um Führung durch Gott und empfingen sie durch die heiligen Schriften, durch Träume, Visionen und den Liahona. In einer Vision von der Weltgeschichte wurde Nephi die allwissende Macht Gottes gezeigt, und er schrieb diese Vision nieder. In Visionen sah Nephi die Zukunft und die Taufe, das geistliche Wirken und die Kreuzigung Jesu Christi.

Wenn du dich mit Nephis und Lehis Erfahrungen in diesem Buch beschäftigst, kannst du erfahren, wie man sich um die Segnungen des Himmels bemüht und sie empfängt.

Wer hat dieses Buch verfasst?

Lehis Sohn Nephi schrieb dieses Buch, nachdem der Herr ihm geboten hatte, einen Bericht über sein Volk zu führen. Nephi wurde wahrscheinlich in oder in der Nähe von Jerusalem geboren. Er lebte dort während des Wirkens des Propheten Jeremia und der Herrschaft König Zidkijas.

Nephi bemühte sich um ein eigenes Zeugnis von den Worten seines Vaters in Bezug auf die Zerstörung Jerusalems und dass es notwendig war, dass ihre Familie Jerusalem verlässt. Nephi bemühte sich kontinuierlich um den Rat des Herrn und befolgte diesen und wurde so zu einem Werkzeug in der Hand Gottes. Zweimal kehrte er mit seinen Brüdern gehorsam nach Jerusalem zurück – das erste Mal, um die Messingplatten zu holen, und später, um Ischmaels Familie zu überreden, sich Lehis Familie in der Wildnis anzuschließen. Mit der Hilfe des Herrn baute Nephi das Schiff, das seine Familie und andere übers Meer ins verheißene Land brachte. Als Lehi starb, wurde Nephi zum Führer seines Volkes.

Wann und wo wurde es geschrieben?

Nephi schrieb den Bericht, den wir heute als das erste Buch Nephi kennen, ungefähr 570 v. Chr. bis 30 Jahre, nachdem er und seine Familie Jerusalem verlassen hatten (siehe 2 Nephi 5:28-31). Als er ihn verfasste, lebte er im Land Nephi.