EINFÜHRUNG IN DAS dritte Buch Neph

Schülerleitfaden zum Buch Mormon für das Seminar im Heimstudium


Warum sollen wir uns mit diesem Buch befassen?

im dritten Buch Nephi erfährst du, was der Heiland die Nephiten gelehrt und unter ihnen bewirkt hat, als er ihnen geistlich diente. Verschiedene Führer der Kirche haben das dritte Buch Nephi als „fünftes Evangelium“ bezeichnet, weil es sich wie die vier Evangelien des Neuen Testaments unmittelbar mit den Lehren und dem Wirken Jesu Christi befasst (siehe Gordon B. Hinckley, „The Cornerstone of Our Faith“, Ensign, November 1984, Seite 52). Präsident Ezra Taft Benson hat gesagt, das dritte Buch Nephi enthalte „einige der bewegendsten und machtvollsten Abschnitte in den ganzen heiligen Schriften. Es gibt Zeugnis von Jesus Christus, von seinen Propheten und von den Lehren der Erlösung.“ („The Savior’s Visit to America“, Ensign, Mai 1987, Seite 6.) Wenn du erfährst, wie Jesus Christus dem Volk einem nach dem anderen (siehe 3 Nephi 11:15; 17:21) Mitgefühl erweist, kannst du besser nachvollziehen, wie er sich um dich persönlich sorgt. Du kannst auch wichtige Lehren für dich ziehen, wenn du davon liest, wie sich einige darauf vorbereitet haben, dem Erretter zu begegnen, während andere sich selbst um herrliche Segnungen gebracht haben.

Wer hat dieses Buch verfasst?

Mormon kürzte Berichte von den großen Platten Nephis ab und stellte daraus das dritte Buch Nephi zusammen. Das Buch ist nach Nephi (dem Sohn Nephis) benannt, der dem Volk vor, während und nach dem Erscheinen des Erretters geistlich diente. Nephi diente vor dem Erscheinen des Erretters „mit Macht und mit großer Vollmacht“, als das Volk sehr schlecht war (siehe 3 Nephi 7:17). Seine Bemühungen bildeten den Auftakt zum Wirken Jesu Christi, dessen Worte und Taten im Mittelpunkt des dritten Buches Nephi stehen. Als Mormon Nephis Bericht abkürzte, fügt er auch eigene Worte und sein Zeugnis hinzu (siehe 3 Nephi 5:8-26; 26:6-12; 29–30).

Wann und wo wurde es geschrieben?

Die Originalfassungen, die als Grundlage für das dritte Buch Nephi dienten, wurden wahrscheinlich zwischen 1 v. Chr. und 34 v. Chr. geschrieben. Mormon kürzte diese Berichte irgendwann zwischen 345 n. Chr. und 385 n. Chr. Er schrieb nicht nieder, wo er sich aufhielt, als er das Buch zusammenstellte.