Einheit 30: Tag 1 Ether 4 und 5

Schülerleitfaden zum Buch Mormon für das Seminar im Heimstudium, 2012


Einleitung

Der Herr gebietet Moroni, einen Bericht von der Vision des Bruders Jareds zu schreiben und dann zu versiegeln. Moroni erklärt, dass diese Schriften offenbart werden sollen, wenn die Menschen so viel Glauben haben wie Jareds Bruder. Außerdem prophezeit Moroni, dass in den Letzten Tagen drei Zeugen bezeugen werden, dass das Buch Mormon wahr ist.

Ether 4:1-7

Moroni schreibt den vollständigen Bericht der Vision des Bruders Jareds auf und versiegelt ihn

Denke an etwas, das dir oder deiner Familie sehr wertvoll ist und das du von den Händen kleiner Kinder eher fernhalten würdest. Was müsste ein Kind lernen oder tun, bevor du ihm diesen Gegenstand anvertrauen würdest?

Damit vergleichbar hat auch der Herr wertvolle Wahrheiten, die er uns mitteilen möchte, bei denen er jedoch wartet, bis wir bereit sind, sie zu empfangen. Achte beim Studium von Ether 4 auf Lehren Moronis, anhand derer du dich darauf vorbereiten kannst, mehr Wahrheit und Führung vom Herrn zu erlangen.

Wie in Ether 3 zu lesen ist, zeigte der Herr Jareds Bruder in einer Vision alle Bewohner der Erde – aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – sowie alles, was die Erde betrifft. Dann gebot er Jareds Bruder, das, was er gesehen hatte, aufzuschreiben und es anschließend zu versiegeln. Lies Ether 4:4,5 und achte auf Moronis Beschreibung dessen, was Jareds Bruder gezeigt wurde. Moroni schrieb, was Jareds Bruder sah, und auch ihm gebot der Herr, die Vision zu versiegeln, damit sie in der vom Herrn bestimmten Zeit hervorkommen möge. Die Vision, auf die sich diese Verse beziehen, befindet sich in dem Teil des Buches Mormon, der allgemein als versiegelter Teil bezeichnet wird.

Moroni prophezeite, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, bevor die Offenbarung, die Jareds Bruder empfing, veröffentlicht werden wird. Du kannst diese Voraussetzungen in Ether 4:6,7 markieren.

  1. journal icon1.

    Lies Ether 1 bis 3 und denke darüber nach, was es bedeutet, „Glauben an [den Herrn auszuüben], so wie Jareds Bruder es getan hat“ (Ether 4:7). Führe in deinem Studientagebuch auf, wie Jareds Bruder Glauben und Vertrauen in den Herrn bewiesen hat. Beschreibe diejenige dieser Verhaltensweisen, die dich am meisten beeindruckt, und erkläre, warum sie dir so imponiert.

So wie du einem Kind einen wertvollen Gegenstand nur unter gewissen Bedingungen anvertrauen würdest, teilt der Herr uns, seinen Kindern, nur dann zusätzliche Wahrheiten mit, wenn wir zeigen, dass wir geistig vorbereitet sind, an die kostbaren Wahrheiten glauben, die er bereits offenbart hat, und Glauben an ihn ausüben.

Ether 4:8-19

Moroni erklärt, was wir tun müssen, um weitere Offenbarungen zu erhalten

Sieh dir einen Vorhang (oder eine Jalousie o. Ä.) in dem Zimmer an, in dem du dich gerade aufhältst. Denke darüber nach, inwiefern der Vorhang deine Sicht einschränkt.

Moroni verwendet das Symbol eines Schleiers, der einem Vorhang ähnelt, um Grundsätze zu vermitteln, die bestimmen, inwieweit wir Offenbarung empfangen können. Lies Ether 4:15 und suche nach der Formulierung, die das Wort Schleier enthält. Beachte, dass Moroni Unglauben mit einem Schleier vergleicht. Inwiefern ist Unglaube denn wie ein Schleier? ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Stell dir vor, wie es wohl wäre, wenn du den Schleier zwischen dir und der Kenntnis des Herrn zerreißen könntest.

veil torn in center

Moroni beschreibt, was „jenen Schleier des Unglaubens zerreißt“ und uns in die Lage versetzt, weitere Offenbarungen zu empfangen. Einige Verse zuvor warnt er vor einer Geisteshaltung, die uns davon abhält. Lies Ether 4:8 und markiere, was dazu führt, dass der Herr Offenbarungen zurückhält und „Größeres nicht [zeigt]“.

  1. journal icon2.

    Beantworte die folgenden Fragen in deinem Studientagebuch:

    1. a)

      Was bedeutet es wohl, „gegen das Wort des Herrn [zu streiten]“? (Ether 4:8.)

    2. b)

      Auf welche Weise könnte ein Jugendlicher heutzutage „gegen das Wort des Herrn [streiten]“?

Moroni bedient sich der Worte des Herrn, um zu beschreiben, wie wir zusätzliche Offenbarungen von diesem empfangen können. Lies Ether 4:11,13-15 und markiere Formulierungen, aus denen hervorgeht, was wir tun müssen, um Offenbarungen vom Herrn zu empfangen, und wie er reagiert, wenn wir so tatsächlich handeln.

Welche Grundsätze über Offenbarungen und darüber, wie man sich dafür bereitmacht, lernst du aus diesen Versen? Vielleicht möchtest du einen Grundsatz, den du aus diesen Versen lernst, neben Ether 4:11 in deine heiligen Schriften schreiben.

Ein wichtiger Grundsatz, den wir hieraus lernen können, lautet: Wenn wir großen Glauben an das Wort des Herrn ausüben, segnet er uns zu seiner Zeit und auf seine Weise mit weiteren Offenbarungen.

  1. journal icon3.

    Erkläre in deinem Studientagebuch, warum du wohl Glauben an das Wort Gottes, das du schon erhalten hast, beweisen musst, bevor der Herr dir noch mehr offenbart. Dann bewerte auf einer Skala von 1 bis 10 (wobei 10 für „sehr effektiv“ steht), wie sehr du denkst, dass du Glauben an den Herrn ausübst, indem du dich auf den folgenden Gebieten um sein Wort bemühst und es befolgst:

    1. a)

      Tägliches Gebet

    2. b)

      Du befolgst Eingebungen, die du durch den Heiligen Geist erhältst

    3. c)

      Du unterstützt Führungsbeamte in deinem Zweig oder deiner Gemeinde und in deinem Distrikt oder Pfahl und folgst ihnen

    4. d)

      Du befasst dich in der Kirche und im Seminar mit dem Wort Gottes

    5. e)

      Persönliches Schriftstudium

    6. f)

      Du schenkst den Worten der Propheten Beachtung und hältst die Gebote

  2. journal icon4.

    Beschreibe in deinem Studientagebuch, wie du dadurch, dass du Gott in einem der oben erwähnten Bereiche gehorsam warst, weitere Offenbarungen vom Herrn empfangen konntest.

Überlege, inwiefern du vermehrt Glauben an das Wort des Herrn ausüben kannst, um mehr Offenbarungen und Führung vom Herrn zu erhalten.

Ether 5

Moroni erklärt, dass drei Zeugen die Platten sehen und Zeugnis davon geben werden

angel showing gold plates to Joseph Smith, Oliver Cowdery, David Whitmer

Lies Ether 5:1-3. Welche der Worte Moronis in diesen Versen sind an den Propheten Joseph Smith – denjenigen, der den Bericht auf den Platten eines Tages übersetzen sollte – gerichtet? Stell dir vor, was Joseph Smith wohl empfand, als er bei der Übersetzung des Buches Mormon auf diese Verse stieß.

Präsident Henry B. Eyring

Lies die folgende Aussage von Präsident Henry B. Eyring von der Ersten Präsidentschaft und suche eine Aussage über das Zeugnis der drei Zeugen heraus, die dich beeindruckt: „Die drei Zeugen verleugneten nie ihr Zeugnis vom Buch Mormon. Das konnten sie nicht, weil sie wussten, dass es wahr ist. Sie brachten Opfer und bekamen Schwierigkeiten, die alles übertrafen, was die meisten Menschen je erleben. Oliver Cowdery legte noch auf dem Sterbebett das gleiche Zeugnis vom göttlichen Ursprung des Buches Mormon ab. … Dass sie jedoch an dem festhielten, was sie bei diesem wundersamen Ereignis gesehen und gehört hatten, auch nachdem sie sich lange von der Kirche und Joseph Smith abgewandt hatten, macht ihr Zeugnis umso machtvoller.“ („Ein nachhaltiges Zeugnis von der Mission des Propheten Joseph Smith“, Liahona, November 2003, Seite 90.)

Was sollte der Prophet Joseph Smith Ether 5:2,3 zufolge mit den Platten tun dürfen?

  1. journal icon5.

    Genau wie die drei Männer, die das Vorrecht hatten, die Wahrheit der goldenen Platten zu bezeugen, kannst auch du die Wahrheit des Buches Mormon bezeugen. Schreibe in deinem Studientagebuch ein paar Möglichkeiten auf, wie auch du Zeuge für das Buch Mormon sein kannst. Halte außerdem fest, auf welche Weise dein Zeugnis vom Buch Mormon andere Menschen beeinflussen könnte.

Bemühe dich gebeterfüllt um Gelegenheiten, diese Woche jemandem Zeugnis vom Buch Mormon zu geben.

  1. journal icon6.

    Schreibe in dein Studientagebuch zu den heutigen Aufgaben abschließend:

    Ich habe Ether 4 und 5 studiert und diese Lektion abgeschlossen am (Datum).

    Weitere Fragen, Gedanken und Erkenntnisse, die ich gern mit meinem Lehrer besprechen würde: