Einheit 22: Tag 3 Helaman 5

Schülerleitfaden zum Buch Mormon für das Seminar im Heimstudium, 2012


Einleitung

Die Nephiten verharren in Schlechtigkeit, bis der Großteil von ihnen Übeltun statt Rechtschaffenheit wählt. Angespornt durch die Worte ihres Vaters verkündigen Nephi und Lehi das Evangelium. Helaman, ihr Vater, hat sie gelehrt, wie wichtig es ist, das Leben auf der Grundlage des Heilands aufzubauen. Nephi und Lehi belehren zunächst die Nephiten, dann predigen sie den Lamaniten, die sie ins Gefängnis werfen. Als der Herr Nephi und Lehi auf wundersame Weise aus dem Gefängnis befreit, bekehrt sich der größte Teil der Lamaniten zum Evangelium.

Helaman 5:1-13

Helaman lehrt seine Söhne Nephi und Lehi, der Gebote Gottes zu gedenken und dass die Macht Jesu Christi ihnen helfen kann

Lies die sechs folgenden Begriffe. Versuche, sie dir für die folgende Aufgabe zu merken. Du sollst sie aus dem Gedächtnis in dein Studientagebuch schreiben: Familie, Eltern, das Sühnopfer Jesu Christi, Propheten, Umkehr führt zur Errettung, die Gebote halten

  1. journal icon1.

    Schlag den Leitfaden zu und schreib die sechs Begriffe in dein Studientagebuch.

Überprüfe deine Antworten. Überlege kurz, ob es dir schwer oder leicht gefallen ist, dir die Begriffe zu merken. Meinst du, dass es eine Rolle gespielt hat, dass du wusstest, dass du sie aus dem Gedächtnis aufschreiben sollst?

Präsident Spencer W. Kimball

Lies die nachstehende Aussage von Präsident Spencer W. Kimball und denk darüber nach, warum erinnern so ein wichtiges Wort ist, wenn wir uns bemühen, das Evangelium zu leben: „Wenn Sie im Wörterbuch nach dem wichtigsten Begriff suchen, was meinen Sie, welcher das wohl wäre? Es könnte erinnern sein. Da alle von Ihnen Bündnisse eingegangen sind – Sie wissen, was Sie tun sollen und wie Sie es tun sollen – müssen wir uns vor allem erinnern.“ („Circles of Exaltation“, Ansprache vor Lehrern im Bildungswesen der Kirche am 28. Juni 1968, Seite 5.)

Heute befasst du dich mit zwei Männern, die im Leben Tausender Menschen etwas bewirkt haben, weil sie sich an Wahrheiten erinnerten, die sie von ihrem Vater gelernt hatten. Denk im Laufe der Lektion darüber nach, woran du dich wohl nach dem Willen des Herrn erinnern sollst.

In Helaman 5:1-4 erfahren wir, dass Nephi sein Amt als oberster Richter niederlegt, weil das Volk so schlecht geworden ist. Er und sein Bruder Lehi wollen ihre ganze Zeit der Verkündigung des Wortes Gottes widmen. Als sie damit beginnen, denken sie an das, was ihr Vater Helaman sie gelehrt hat. Lies die folgenden Verse und fasse in den vorgegebenen Feldern zusammen, woran sie laut ihrem Vater denken sollten. Markiere die Worte denkt daran jedes Mal, wenn sie auftauchen.

  • Helaman 5:5-7 ____________________________________________________________________________________________________

  • Helaman 5:9-11 ____________________________________________________________________________________________________

  • Helaman 5:12 ____________________________________________________________________________________________________

  1. journal icon2.

    Damit du das, was du eben gelesen hast, besser verstehst, beantworte die folgenden Fragen in deinem Studientagebuch:

    1. a)

      Inwiefern kann es dir helfen, dich für das Gute zu entscheiden, wenn du an das rechtschaffene Beispiel anderer denkst? (Siehe Helaman 5:7.)

    2. b)

      Was tust du, um an das Sühnopfer Jesu Christi zu denken?

Lies Helaman 5:12 erneut und achte auf Begriffe, die den folgenden Grundsatz bekräftigen: Wenn wir unsere Grundlage auf Jesus Christus bauen, hat der Satan keine Macht über uns. (Helaman 5:12 ist eine Lernschriftstelle. Markiere sie, damit du sie künftig leichter wiederfindest.)

Sockel einer Mauer des Nauvoo-Tempels

Stell dir vor, dass du ein Gebäude entwerfen sollst, das nicht einstürzen kann. Denk über diese Fragen nach:

  • Welches Fundament müsste ein solches Gebäude haben?

  • Wie trägt ein solides Fundament dazu bei, dass ein Gebäude bei Unwetter, Naturkatastrophen und weiteren Schwierigkeiten standhalten kann?

  • Welche Begriffe und Formulierungen in Helaman 5:12 lassen darauf schließen, dass man zwar nicht vor den Angriffen des Widersachers gefeit ist, wenn man auf der Grundlage Jesu Christi, des Heilands, baut, man jedoch die Kraft hat, sie zu überwinden?

  1. journal icon3.

    Beantworte die folgenden Fragen in deinem Studientagebuch:

    1. a)

      Was bedeutet es wohl, die Grundlage seines Lebens auf den Fels Jesu Christi zu bauen? Wie versuchst du, dies zu tun?

    2. b)

      Wann konntest du Versuchungen und Prüfungen widerstehen, weil Jesus Christus deine Grundlage gebildet hat?

    3. c)

      Wie kannst du den Erretter noch besser zur Grundlage deines Lebens machen?

Helaman 5:14-52

Der Herr beschützt Nephi und Lehi im Gefängnis und zerschlägt die Finsternis, als diejenigen, die sie gefangen halten, den Herrn anrufen und umkehren

Wie in Helaman 5:14-19 berichtet wird, verkündigen Nephi und Lehi im Land Zarahemla das Evangelium mit großer Macht und taufen dort tausende Menschen. Dann reisen sie ins Land Nephi, das den Lamaniten gehört. Die folgende Aufgabe soll dir helfen, besser zu verinnerlichen, was Nephi und Lehi bei den Lamaniten Erstaunliches erlebten.

  1. journal icon4.

    Zeichne die folgende Tabelle in dein Studientagebuch. Lies dann die Verse in jedem Kästchen und zeichne ein einfaches Bild oder schreib eine kurze Zusammenfassung, was in jeder Versgruppe beschrieben wird.

    Nephi und Lehi bei den Lamaniten

    Helaman 5:20,21

    Helaman 5:22-25

    Helaman 5:26-28

    Helaman 5:29-34

    Helaman 5:35-39

    Helaman 5:40-44

Die finstere Wolke kann Sünde darstellen und die Feuersäule, die jeden umgibt, den Heiligen Geist.

Lies Vers 28 und 34 erneut und beschreibe, wie es den Menschen in der finsteren Wolke erging. ____________________________________________________________________________________________________

Lies Vers 43 und 44 erneut und schreib auf, wie sich die Menschen fühlten, als sie von der Feuersäule umschlossen waren. ____________________________________________________________________________________________________

Lies Vers 41 und 42 erneut und schreib auf, was die Menschen unternahmen, um der Finsternis zu entkommen, oder, in anderen Worten, um von ihren Sünden umzukehren: ____________________________________________________________________________________________________

Lies Helaman 5:45-47 und denk darüber nach, was du aus dieser Begebenheit über die Umkehr erfährst. Ein Grundsatz lautet: Wenn wir Glauben an Jesus Christus ausüben und von unseren Sünden umkehren, erfüllt der Heilige Geist unser Herz mit Frieden und Freude.

In Helaman 5:48-52 erfahren wir, dass etwa 300 Lamaniten dieses Wunder erlebten und sich vollständig zum Evangelium bekehrten. Sie gingen hin und dienten ihrem Volk, bis sich der größere Teil der Lamaniten ebenfalls bekehrt hatte (siehe Helaman 5:50). Diese Bekehrten legten dann ihre „Kriegswaffen“ nieder (Helaman 5:51) und „übergaben den Nephiten die Länder ihrer Besitztümer“ (Helaman 5:52). Meistens erlangten die Völker im Buch Mormon ihr Land durch Krieg zurück. Doch in diesem Fall erlangten die Nephiten ihr Land wieder, weil ihre Feinde umkehrten und das Evangelium annahmen.

  1. journal icon5.

    Überlege einmal, ob du Frieden verspürst und glücklich bist. Denke an finstere Wolken, die womöglich dein Leben überschatten – beispielsweise Sünden, von denen du nicht umgekehrt bist, Streit mit der Familie oder mit Freunden oder dass du nicht regelmäßig in den Schriften liest und betest. Schreib einen oder mehrere dieser Punkte in dein Studientagebuch. Denk darüber nach, wie du dem Beispiel der Lamaniten in Helaman 5 nacheifern kannst, und schreib auf, wie du den Heiland bitten kannst, die finsteren Wolken zu zerschlagen, die dein Leben möglicherweise überschatten. Inwiefern ist vielleicht die Umkehr ein Teil der Lösung, nach der du suchst? Wie kann die Umkehr dir helfen, auf der Grundlage von Jesus Christus zu bauen?

scripture mastery iconLernschriftstelle – Helaman 5:12

Lies Helaman 5:12 und achte auf Begriffe, die du gut visualisieren kannst (etwa Fels, Fundament, Wind, Hagel, Sturm). Damit es dir leichter fällt, diesen Vers auswendig zu lernen, nimm einen Zettel und schreibe den ersten Buchstaben jedes Wortes aus dem Vers auf, ausgenommen der Begriffe, die sich gut bildlich darstellen lassen. Zeichne ein kleines Bild, anstatt einen Buchstaben hinzuschreiben. Übe, den Vers nur mithilfe deines Zettels aufzusagen. Bring den Zettel irgendwo an, wo du ihn oft siehst und daran denken kannst, von welchen Grundsätzen er handelt.

  1. journal icon6.

    Schreibe in dein Studientagebuch zu den heutigen Aufgaben abschließend:

    Ich habe Helaman 5 studiert und diese Lektion abgeschlossen am (Datum).

    Weitere Fragen, Gedanken und Erkenntnisse, die ich gern mit meinem Lehrer besprechen würde: