Kommet zu Jesus

Text

  1. Kommet zu Jesus, ihr, die ihr trauert,
    müde und schwach, von Sünde bedrückt.
    Er wird euch führen, und euch beschützen,
    bis ihr der Sorgen entrückt.
  2. Kommet zu Jesus, er sieht euch immer,
    wenn auch im Dunkel ihr euch verirrt.
    Er wird euch führen, liebreich und gütig,
    daß Nacht die Schrecken verliert.
  3. Kommet zu Jesus, er wird euch hören,
    wenn ihr in Demut ihm zugewandt.
    O wißt ihr nicht, daß Engel euch dienen,
    Boten, vom Himmel gesandt?
  4. Kommet zu Jesus aus allen Landen,
    von nah und fern versammelt euch hier;
    denn allen Menschen, die Gottes Kinder,
    rufet er zu: „Kommt zu mir!“