Gott ist Liebe

Text

  1. Erde in dem Blumenflor,
    Luft, erfüllt von Vogelchor,
    Himmels unermeßner Raum,
    Meereswogen weißer Schaum,
    überall ertönt das Wort:
    Gott ist Liebe, Gott mein Hort!
  2. In den Bergen, in dem Tal,
    in den Wäldern, überall;
    von dem Vogel, aus dem Wind,
    von der Brise sanft und lind
    klinget leis das heilge Wort:
    Gott ist Liebe, Gott mein Hort!
  3. Hoffnung, die zum Herzen spricht
    und die Seele füllt mit Licht,
    Segen, der so reich kehrt ein
    in des gläubgen Menschen Heim,
    künden froh das heilge Wort:
    Gott ist Liebe, Gott mein Hort!