Gott unsrer Väter, wir stehen vor dir

Text

  1. 1. Gott unsrer Väter, wir stehen vor dir,
    danken für all deine Segnungen hier,
    möchten auch heute bei uns, Herr, dich sehn;
    niemals von dir laß uns gehn!
  2. Niemals, niemals, niemals von dir laß uns gehn!
    Immer, immer, immer zu dir wir nur flehn!
  3. 2. Dankbar für alles, was du uns geschenkt,
    stets unser Herz an dich, Vater, nur denkt;
    herrlichstes Leben in dir wir nur sehn;
    niemals von dir laß uns gehn!
  4. Niemals, niemals, niemals von dir laß uns gehn!
    Immer, immer, immer zu dir wir nur flehn!
  5. 3. Frieden und Glück gibt uns, Vater, dein Wort,
    für uns ist Zion ein sicherer Hort,
    wo wir, geleitet vom Priestertum, stehn;
    niemals von dir laß uns gehn!
  6. Niemals, niemals, niemals von dir laß uns gehn!
    Immer, immer, immer zu dir wir nur flehn!
  7. 4. Stärker durch dich für den Kampf mit der Sünd,
    vorwärts gehn wir, bis die Wahrheit gewinnt;
    bis wir vor dir, Herr, in Herrlichkeit stehn,
    niemals von dir laß uns gehn!
  8. Niemals, niemals, niemals von dir laß uns gehn!
    Immer, immer, immer zu dir wir nur flehn!
  9. Text: Charles W. Penrose (1832–1925)
    Musik: Ebenezer Beesley (1840–1906)