Jehova, unser Herr und Gott

Text

  1. Jehova, unser Herr und Gott, dein Wort erklinge weit!
    Es pflanz sich fort von Pol zu Pol in dieser letzten Zeit;
    es pflanz sich fort von Pol zu Pol in dieser letzten Zeit!
  2. Es wachse, Herr, das Gottesreich, es breite weit sich aus!
    In alle Welt, von Land zu Land, send deine Boten aus;
    in alle Welt, von Land zu Land, send deine Boten aus!
  3. Laß jedes Volk erkennen dich als seinen Gott und Herrn,
    daß alle Knie sich beugen dann in Demut frei und gern;
    daß alle Knie sich beugen dann in Demut frei und gern!
  4. Dann steigt zu deinem Thron empor ein mächtig Jubellied,
    vieltausendstimmig klingt es fort, bis es zum Himmel zieht;
    vieltausendstimmig klingt es fort, bis es zum Himmel zieht!