Jesus von Nazareth

Text

  1. Jesus von Nazareth, Heiland und Gott,
    du schenktest Leben uns durch deinen Tod.
    Du kamst zur Erd herab vom Himmelsthron,
    gabst uns dein Leben hin, du Gottes Sohn.
  2. Wenn wir num demutsvoll nehmen vom Brot,
    denken wir, Herr, an dich und deine Not.
    Was du erduldet hast auf Golgatha,
    Kommt in Erinnrung uns; du bist uns nah.
  3. Wenn von dem Wasser wir trinken aufs neu,
    sind wir von Dank erfüllt: Du machst uns frei.
    Bis wir in Herrlichkeit mit dir vereint,
    führ uns durch deinen Geist, du, unser Freund.