Jesus, einstens schlicht geborn

Text

  1. 1. Jesus, einstens schlicht geborn,
    jetzt als König kommt der Sohn;
    einstens litt er tiefste Pein,
    jetzt wird er der Herrscher sein,
    jetzt wird er der Herrscher sein,.
  2. 2. Einst als Opfer dargebracht,
    jetzt gehört ihm alle Macht;
    einstens litt er Kreuzespein,
    jetzt ist alle Erde sein,
    jetzt ist alle Erde sein.
  3. 3. Einst verachtet weit und breit,
    jetzt kommt er in Herrlichkeit;
    einst verworfen von der Welt,
    jetzt der König, Gott und Held,
    jetzt der König, Gott und Held.
  4. 4. Einst verlaßner Menschensohn,
    jetzt verherrlicht auf dem Thron;
    einstens trug er alle Schuld,
    jetzt von ihm kommt alle Huld,
    jetzt von ihm kommt alle Huld.
  5. Text: Parley P. Pratt (1807–1857)
    Musik: nach Giacomo Meyerbeer (1791–1864)