Meister, es toben die Winde

Text

  1. 1. Meister, es toben die Winde, die Wellen bedrohn uns sehr;
    der Himmel umwölkt sich gar shaurig, wo nehmen wir Rettung her?
    Fragst du nicht, ob wir verderben, merkst nicht, wie wir bedrängt?
    Jeden Augenblick kann es geschehen, und wir sind im Tod versenkt!
  2. Der Wind und das Meer folgen, wie er will: Schweig, sei still!
    Ob es auch wüte, das stürmsche Meer, ob’s Menschen, ob’s Geister sind oder was mehr:
    Das Schiff bleibet sicher, wo Jesus Christ, der Herr aller Herren, der Meister ist.
    Es folgt ihm alles, wie er es will: Schweig, sei still! Schweig sei still!
    Es folgt ihm alles, wie er es will: Herz, schweig, sei still!
  3. 2. Meister, voll Unruh im Herzen ruf heute ich laut zu dir.
    Die Tiefen sind in mir erreget, komm, rette mich, hilf auch mir!
    Stürme von schwerer Versuchung treten an mich heran;
    ich verderbe, o Herr, ich verderbe, hilf mir als mein Steuermann!
  4. Der Wind und das Meer folgen, wie er will: Schweig, sei still!
    Ob es auch wüte, das stürmsche Meer, ob’s Menschen, ob’s Geister sind oder was mehr:
    Das Schiff bleibet sicher, wo Jesus Christ, der Herr aller Herren, der Meister ist.
    Es folgt ihm alles, wie er es will: Schweig, sei still! Schweig sei still!
    Es folgt ihm alles, wie er es will: Herz, schweig, sei still!
  5. 3. Meister, der Sturm ist vorüber, das tosende Meer nun schweigt,
    und hell scheint die herrliche Sonne, die himmlische Gunst mir zeigt.
    O du, mein großer Erretter, laß mich nicht mehr allein!
    Dann gelange ich glücklich zum Hafen und werde geborgen sein.
  6. Der Wind und das Meer folgen, wie er will: Schweig, sei still!
    Ob es auch wüte, das stürmsche Meer, ob’s Menschen, ob’s Geister sind oder was mehr:
    Das Schiff bleibet sicher, wo Jesus Christ, der Herr aller Herren, der Meister ist.
    Es folgt ihm alles, wie er es will: Schweig, sei still! Schweig sei still!
    Es folgt ihm alles, wie er es will: Herz, schweig, sei still!
  7. Text: Mary Ann Baker (etwa 1874)
    Musik: H. R. Palmer (1834–1907)
Buch
Gesangbuch
Nummer
66
Musik
H. R. Palmer.
Text
Mary Ann Baker.
Schriften
Matthäus 8:23–27, Markus 4:36–41
Meter
Irregular meter
Thema
Gleichnisse, Gottvertrauen, Jesus Christus—Erretter, Natur, Prüfung, Trost
Melodie
Peace, Be Still
Sprache
Bahasa Indonesia
Tuhan, Badai S’dang Mengamuk (Buku Nyanyian Pujian)
38
Dansk
Mester, se uvejret truer (Salmebog)
54
English
Master, the Tempest Is Raging (Hymnal)
105
Español
Paz, cálmense (Himnos)
54
Français
Maître, la tempête lance (Cantiques)
56
Gagana Samoa
Matai e, Ua Sou le Vasa (Viiga)
58
Latviešu Valoda
Mācītāj, spēcīga vētra (Garīgo dziesmu grāmata)
56
Lea Fakatonga
Naʻe Tala pē ʻe Sīsū
51
Lietuvių Kalba
Viešpatie, vėtra pakilo (Giesmynas)
51
Magyar
Ó, Mester, a vihar tombol (Himnuszoskönyv)
57
Norsk
Mester, se uværet truer (Salmebok)
81
Português
Mestre, o Mar Se Revolta (Hinário)
72
Q'eqchi'
Qaawaʼ, xwakli chik li iqʼ
59
Reo Tahiti
E mea pūai te vero
52
Română
Doamne, furtuna vuiește (Imnuri)
65
Suomi
Mestari, myrsky on suuri (Laulukirja)
59
Svenska
Mästare, hör hur det stormar (Psalmboken)
66
Tagalog
Guro, Bagyo’y Nagngangalit (Himnaryo)
60
Български
Буря бушува, Учителю (Сборник химни)
71
Русский
Буря бушует, Учитель! (Книга гимнов)
51
Українська
Вчителю, буря лютує (Збірник гімнів)
50
ภาษาไทย
อาจารย์พายุกำลังโหมหนัก (หนังสือเพลงสวด)
46
한국어
주여 큰 폭풍우 일고 (찬송가)
59
中文
主啊,狂風正在怒號 (聖詩選輯)
55
日本語
主よ,嵐すさび (賛美歌集)
59