O Liebe, die den Sohn uns schenkt

Text

  1. 1. O Liebe, die den Sohn uns schenkt,
    die gütig an uns Menschen denkt,
    die eins uns macht, zum Guten lenkt:
    Erfüll die Seele mir, efüll die Seele mir.
  2. 2. O Liebe, der die Hölle wich,
    die reinigt, heilt und tröstet mich,
    im Tempel bindet ewiglich:
    Erfüll die Seele mir, efüll die Seele mir.
  3. 3. O Liebe, die uns dienen lehrt
    und die uns zeigt des Nächsten Wert,
    das Herz zu unsern Vätern kehrt:
    Erfüll die Seele mir, efüll die Seele mir.
  4. 4. O Herr, dein Wort sei heilig mir,
    damit ich deinen Willen spür
    und bis ans Ende folge dir:
    Erfüll die Seele mir, efüll die Seele mir.
  5. Text und Musik: Lorin F. Wheelwright (1909–1987) © 1969, 1985 Lorin F. Wheelwright. Das Lied darf für den gelegentlichen, nichtkommerziellen Gebrauch in Kirche und Familie vervielfältigt werden.