Jesus Christus leitete die Wiederherstellung ein


 

Was haben der Vater im Himmel und Jesus Christus dafür getan, um uns in der heutigen Zeit zu segnen? Was führte dazu, dass das Buch Mormon übersetzt und gedruckt werden konnte? Aus Palmyra im Staat New York beantwortet Präsident Thomas S. Monson diese Fragen. Er berichtet von persönlichen Erlebnissen, die er im Zusammenhang mit dem Buch Mormon hatte, bekräftigt dessen Wahrheit, und bezeugt, dass der Vater und der Sohn Joseph Smith erschienen sind, um das Evangelium wiederherzustellen. Sehen Sie sich das Zeugnis von Präsident Monson in ganzer Länge an.

Besondere Zeugen Christi

Das Zeugnis der Propheten und Apostel, die als besondere Zeugen des Erretters berufen sind, ist immer wichtig. Doch bewegt es uns in dieser Osterzeit auf ganz besondere Weise. In dieser Serie werden diese Zeugnisse vorgestellt, beginnend mit der Ersten Präsidentschaft, gefolgt vom Kollegium der Zwölf Apostel. Jedes einzelne Zeugnis ist beeindruckend. Als Ganzes sind sie ein unbestreitbares Zeugnis dafür, dass der Erretter lebt.

Gehen Sie auf „Was sind Propheten“ um „Besondere Zeugen Christi“ anzuschauen.