9. KAPITEL

Nephi fertigt zwei Arten von Aufzeichnungen an—Beide heißen die Platten Nephis—Die größeren Platten enthalten die weltliche Geschichte, die kleineren befassen sich hauptsächlich mit Heiligem. Um 600–592 v. Chr.

  Und dies alles sah und vernahm und sprach mein Vater, als er im aTale Lemuel in einem Zelt wohnte, dazu noch vieles andere, was nicht auf diesen Platten geschrieben werden kann.

  Und nun, da ich diese Platten erwähnt habe, siehe, dies sind nicht die Platten, auf denen ich einen vollständigen Bericht über die Geschichte meines Volkes schreibe; denn die aPlatten, auf denen ich einen vollständigen Bericht meines Volkes schreibe, habe ich nach dem Namen Nephi benannt; darum werden sie die Platten Nephis genannt, nach meinem Namen; und auch diese Platten werden die Platten Nephis genannt.

  Doch habe ich vom Herrn das Gebot empfangen, diese Platten anzufertigen zu dem besonderen aZweck, daß darauf ein Bericht über den bgeistlichen Dienst meines Volkes eingraviert werde.

  Auf die anderen Platten soll ein Bericht über die Regierung der Könige und die Kriege und Streitigkeiten meines Volkes eingraviert werden; darum betreffen diese Platten hauptsächlich den geistlichen Dienst, und die aanderen Platten betreffen hauptsächlich die Regierung der Könige und die Kriege und Streitigkeiten meines Volkes.

  Darum hat der Herr mir geboten, diese Platten anzufertigen, und zwar in seiner aweisen Absicht, aber ich kenne diese Absicht nicht.

  Doch der Herr aweiß alles von Anfang an; darum bereitet er einen Weg, um alle seine Werke unter den Menschenkindern zu vollbringen; denn siehe, er hat alle bMacht, seine sämtlichen Worte zu erfüllen. Und so ist es. Amen.