5. KAPITEL

Drei Zeugen und das Werk selbst werden als Zeugnis für die Wahrhaftigkeit des Buches Mormon dastehen.

  Und nun habe ich, Moroni, gemäß meiner Erinnerung die Worte niedergeschrieben, die mir geboten worden sind; und ich habe dir gesagt, was ich alles aversiegelt habe; darum rühre es nicht an, um es zu übersetzen; denn das ist dir verboten, außer zu der Zeit, da es Weisheit in Gott ist.

  Und siehe, du magst den Vorzug haben, diese Platten adenen zu zeigen, die mithelfen werden, dieses Werk hervorzubringen;

  und adreien werden sie durch die Macht Gottes gezeigt werden; darum werden sie mit Gewißheit bwissen, daß dieses hier cwahr ist.

  Und durch den Mund dreier aZeugen wird dieses hier bestätigt werden; und das Zeugnis von dreien und dieses Werk, worin sich die Macht Gottes zeigen wird, und auch sein Wort, wovon der Vater und der Sohn und der Heilige Geist Zeugnis geben—und all dies wird am letzten Tag als Zeugnis gegen die Welt dastehen.

  Und wenn es so ist, daß sie umkehren und im Namen Jesu azum Vater kommen, werden sie in das Reich Gottes aufgenommen werden.

  Und nun, ob ich für dies keine Vollmacht habe, das sollt ihr beurteilen; denn ihr werdet wissen, daß ich Vollmacht habe, wenn ihr mich sehen werdet und wir am letzten Tag vor Gott stehen werden. Amen.