7. KAPITEL

Mormon lädt die Lamaniten in den Letzten Tagen ein, an Christus zu glauben, sein Evangelium anzunehmen und errettet zu werden—Alle, die der Bibel glauben, werden auch dem Buch Mormon glauben. Um 385 n. Chr.

  Und nun siehe, ich möchte einiges zum aÜberrest dieses Volkes sagen, der verschont geblieben ist, sofern Gott ihnen meine Worte gibt, damit sie von den Angelegenheiten ihrer Väter wissen mögen; ja, ich spreche zu euch, ihr Überrest des Hauses Israel; und dies sind die Worte, die ich spreche:

  Wisset, daß ihr vom aHaus Israel seid.

  Wisset, daß ihr zur Umkehr kommen müßt, sonst könnt ihr nicht errettet werden.

  Wisset, daß ihr eure Kriegswaffen niederlegen müßt und euch nicht mehr an Blutvergießen freuen dürft und sie auch nicht wieder aufnehmen dürft, außer Gott gebiete es euch.

  Wisset, daß ihr zur aErkenntnis eurer Väter kommen und von all euren Sünden und Übeltaten umkehren und an Jesus Christus bglauben müßt, daß er der Sohn Gottes ist und daß er von den Juden getötet wurde und er durch die Macht des Vaters wiederauferstanden ist, wodurch er den cSieg über das Grab gewonnen hat; und in ihm ist auch der Stachel des Todes verschlungen.

  Und er bringt die aAuferstehung der Toten zustande, wodurch der Mensch auferweckt werden muß, um vor seinem bRichterstuhl zu stehen.

  Und er hat die aErlösung der Welt zustande gebracht, wodurch es demjenigen, der am Tag des Gerichts vor ihm bschuldlos befunden wird, gegeben ist, in der Gegenwart Gottes in seinem Reich zu cwohnen, um mit den dChören oben unaufhörlich Lobpreis zu singen, dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, die eein Gott sind, in einem Zustand des fGlücklichseins, der kein Ende hat.

  Darum kehrt um, und laßt euch im Namen Jesu taufen, und ergreift das aEvangelium Christi, das vor euch gesetzt wird, nicht nur in diesem Bericht, sondern auch in dem bBericht, der cvon den Juden zu den Andern gelangen wird, und jener Bericht wird von den Andern dzu euch kommen.

  Denn siehe, adieser ist zu dem Zweck geschrieben, damit ihr jenem bglaubt; und wenn ihr jenem glaubt, so werdet ihr auch diesem glauben; und wenn ihr diesem glaubt, so werdet ihr von euren Vätern wissen und auch von den wunderbaren Werken, die durch die Macht Gottes unter ihnen bewirkt worden sind.

 10  Und ihr werdet auch wissen, daß ihr ein Überrest der Nachkommen Jakobs seid; darum seid ihr dem Volk des ersten Bundes zugezählt; und wenn es so ist, daß ihr an Christus glaubt und euch taufen laßt, zuerst mit Wasser, dann mit Feuer und mit dem Heiligen Geist, indem ihr dem aBeispiel unseres Erretters folgt, gemäß dem, was er uns geboten hat, wird es am Tag des Gerichts mit euch wohl sein. Amen.