Kapitel 

Omni, Amaron, Kemisch, Abinadom und Amaleki führen nacheinander die Aufzeichnungen—Mosia entdeckt das Volk Zarahemla, das in den Tagen Zidkijas aus Jerusalem kam—Mosia wird zum König über sie gemacht—Die Nachfahren Muleks in Zarahemla hatten Koriantumr, den letzten der Jarediten, entdeckt—König Benjamin wird Nachfolger Mosias—Die Menschen sollen Christus ihre Seele als Opfer opfern. Um 323–130 v. Chr.