ABSCHNITT 15

Offenbarung, gegeben durch Joseph Smith, den Propheten, an John Whitmer im Juni 1829 zu Fayette, New York ( History of the Church , 1:50; siehe die Überschrift zu Abschnitt 14). Die Botschaft ist in eindrucksvoller Weise privat und persönlich, denn der Herr spricht von etwas, was nur John Whitmer und ihm selbst bekannt war. John Whitmer wurde später einer der acht Zeugen des Buches Mormon.

1–2, Der Arm des Herrn ist über der ganzen Erde; 3–6, Das Evangelium zu predigen und Seelen zu erretten, hat den größten Wert.

  Horche auf, mein Knecht John, und höre auf die Worte Jesu Christi, deines Herrn und deines Erlösers.

  Denn siehe, ich spreche zu dir mit Deutlichkeit und mit aMacht, denn mein Arm ist über der ganzen Erde.

  Und ich will dir das sagen, was außer mir und dir allein kein Mensch weiß—

  denn viele Male hast du von mir zu wissen begehrt, was für dich von größtem Wert sein würde.

  Siehe, gesegnet bist du dafür und daß du meine Worte geredet hast, die ich dir gemäß meinen Geboten gegeben habe.

  Und nun siehe, ich sage dir: Was für dich von größtem Wert sein wird, das ist, diesem Volk aUmkehr zu verkünden, damit du Seelen zu mir bringst, damit du mit ihnen im bReich meines cVaters druhen mögest. Amen.