Ammon, Sohn Mosias

    Im Buch Mormon ein Sohn König Mosias. Ammon diente als Missionar, dessen eifriges Wirken mithalf, viele Seelen zu Christus zu bekehren.

    • War ein Ungläubiger, der danach trachtete, die Kirche zu vernichten Mos 27:8–10, 34.
    • Ein Engel erschien ihm und seinen Begleitern Mos 27:11.
    • Kehrte um und begann, das Wort Gottes zu predigen Mos 27:32–28:8.
    • Lehnte es ab, zum König ernannt zu werden, und ging stattdessen in das Land der Lamaniten, um das Wort Gottes zu predigen Al 17:6–9.
    • Fastete und betete um Führung Al 17:8–11.
    • Wurde gefesselt vor König Lamoni gebracht Al 17:20–21.
    • Rettete Lamonis Herden Al 17:26–39.
    • Predigte Lamoni Al 18:1–19:13.
    • Dankte Gott und wurde von Freude überwältigt Al 19:14.
    • Seine Bekehrten fielen niemals ab Al 23:6.
    • Freute sich, daß er ein Werkzeug in Gottes Händen war und Tausende zur Wahrheit brachte Al 26:1–8 (Al 26:1–37).
    • Brachte das Volk Anti-Nephi-Lehi in Sicherheit Al 27.
    • Wurde von großer Freude erfüllt, als er mit seinen Brüdern zusammentraf Al 27:16–18.