Apostel

    Siehe auch Jünger; Offenbarung

    Im Griechischen bedeutet Apostel „Gesandter“. Das war der Titel, den Jesus den Zwölfen gab, die er dazu erwählte und ordinierte, seine engsten Jünger und Helfer während seines geistlichen Wirkens auf der Erde zu sein (Lk 6:13; Joh 15:16). Er sandte sie aus, ihn zu vertreten und für ihn nach seiner Auffahrt in den Himmel geistlich zu wirken. Sowohl in alter Zeit als auch in dem heutigen Kollegium der Zwölf Apostel in der wiederhergestellten Kirche ist ein Apostel ein besonderer Zeuge für Jesus Christus in aller Welt, um seine Göttlichkeit und seine Auferstehung von den Toten zu bezeugen (Apg 1:22; LuB 107:23).

    • Die Kirche Christi ist auf das Fundament der Apostel und Propheten gebaut Eph 2:20; 4:11.
    • Lehi und Nephi sahen zwölf Apostel Jesus folgen 1 Ne 1:10; 11:34.
    • Die Apostel sollen das Haus Israel richten Morm 3:18.
    • Diejenigen, die nicht den Worten der Propheten und Apostel Beachtung schenken, sollen abgeschnitten werden LuB 1:14 (3 Ne 12:1).
    • Die Berufung und Sendung der Zwölf wurden offenbart LuB 18:26–36.
    • Joseph Smith wurde zu einem Apostel ordiniert LuB 20:2; 21:1.
    • Apostel sind besondere Zeugen von Christi Namen und haben die Schlüssel des geistlichen Dienstes inne LuB 27:12 (LuB 112:30–32).
    • Die zwölf Apostel bilden ein Kollegium, das an Vollmacht der Ersten Präsidentschaft gleich ist LuB 107:23–24.
    • Die Zwölf sind ein Reisender Präsidierender Hoher Rat LuB 107:33.
    • Die Apostel haben die Schlüssel der Missionsarbeit inne LuB 107:35.
    • Einige Pflichten der Apostel werden beschrieben LuB 107:58.
    • Ich sage allen Zwölf: Folgt mir nach und weidet meine Schafe LuB 112:14–15.
    • Wir glauben an Apostel GA 1:6.

    Wahl der Apostel

    Apostel werden vom Herrn erwählt (Joh 6:70; 15:16).

    • Aus seinen Jüngern erwählte Jesus zwölf Apostel Lk 6:13–16.
    • Matthias wurde zum Apostel erwählt Apg 1:21–26.
    • Oliver Cowdery und David Whitmer wurde geboten, die Zwölf auszusuchen LuB 18:37–39.