1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. R
  18. S
  19. T
  20. U
  21. V
  22. W
  23. Y
  24. Z

Fasten

Freiwillig auf Essen und Trinken verzichten zu dem Zweck, Gott näher zu kommen und seinen Segen zu erbitten. Wenn Einzelne oder Gruppen fasten, sollten sie auch beten, um Gottes Willen zu erkennen und größere geistige Kraft zu entwickeln. Wahre Gläubige haben schon immer gefastet.

In der Kirche wird heute ein Sonntag im Monat als Fasttag bestimmt. Während dieser Zeit verzichten die Mitglieder der Kirche vierundzwanzig Stunden lang auf Essen und Trinken. Sie spenden dann der Kirche das Geld, das sie für Lebensmittel für jene Mahlzeiten ausgegeben hätten. Dieses Geld nennt man Fastopfer. Die Kirche benutzt das Fastopfer, um Arme und Bedürftige zu unterstützen.

  • Wir fasteten und suchten Hilfe bei unserem Gott Esra 8:21–23, 31.
  • Ich fastete und betete vor dem Gott des Himmels Neh 1:4.
  • Fastet für mich, eßt und trinkt drei Tage lang nichts Est 4:16.
  • Ich demütigte mit Fasten meine Seele Ps 35:13.
  • Ist nicht dies ein Fasten, an dem ich Gefallen habe? Jes 58:3–12.
  • Ich richtete mein Gesicht zu Gott, um ihn im Gebet, mit Fasten zu bitten Dan 9:3.
  • Kehrt um zu mir mit eurem ganzen Herzen und mit Fasten Joël 2:12.
  • Ninive glaubte an Gott und rief ein Fasten aus Jona 3:5.
  • Jesus fastete vierzig Tage lang Mt 4:2 (Ex 34:28; 1 Kön 19:8; Lk 4:1–2).
  • Zeige dich nicht vor den Leuten mit deinem Fasten Mt 6:18 (3 Ne 13:16).
  • Diese Art fährt nur aus durch Beten und Fasten Mt 17:21.
  • Fahrt fort mit Fasten und Beten Om 1:26 (4 Ne 1:12).
  • Sie fingen an, zu fasten und zum Herrn, ihrem Gott, zu beten Mos 27:22.
  • Ich habe viele Tage gefastet und gebetet, um dies für mich selbst wissen zu können Al 5:46.
  • Die Kinder Gottes vereinten sich in Fasten und mächtigem Beten Al 6:6.
  • Die Söhne Mosias hatten sich vielem Beten und Fasten hingegeben Al 17:3, 9.
  • Dem Tod vieler Nephiten folgte eine Zeit des Fastens und Betens Al 28:5–6.
  • Sie fasteten viel und beteten viel Al 45:1 (Hel 3:35).
  • Bereite mit Lauterkeit des Herzens deine Speise, damit dein Fasten vollkommen sei LuB 59:13–14.
  • Ihr sollt mit Beten und Fasten fortfahren LuB 88:76.