Schriftenführer

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. R
  18. S
  19. T
  20. U
  21. V
  22. W
  23. Y
  24. Z

Heiliger Geist 

Das dritte Mitglied der Gottheit (1 Joh 5:7; LuB 20:28). Er ist eine Person aus Geist und hat keinen Körper aus Fleisch und Gebein (LuB 130:22). Oft wird der Heilige Geist auch der Geist oder der Geist Gottes genannt.

Der Heilige Geist erfüllt mehrere wichtige Aufgaben im Plan der Errettung. (1) Er gibt Zeugnis vom Vater und vom Sohn (1 Kor 12:3; 3 Ne 28:11; Eth 12:41). (2) Er offenbart die Wahrheit von allem (Joh 14:26; 16:13; Moro 10:5; LuB 39:6). (3) Er heiligt jene, die umgekehrt sind und sich haben taufen lassen (Joh 3:5; 3 Ne 27:20; Mose 6:64–68). (4) Er ist der Heilige Geist der Verheißung (LuB 76:50–53; 132:7, 18–19, 26).

Die Macht des Heiligen Geistes kann vor der Taufe auf einen Menschen kommen und ihm bestätigen, daß das Evangelium wahr ist. Aber das Recht, die ständige Begleitung des Heiligen Geistes zu haben, wann immer man würdig ist, ist eine Gabe, die nur durch einen Träger des Melchisedekischen Priestertums empfangen werden kann—durch das Auflegen der Hände, nachdem man durch bevollmächtigte Taufe in die wahre Kirche Jesu Christi aufgenommen ist.

Jesus lehrte, daß alle Sünden vergeben werden können, außer die Lästerung gegen den Heiligen Geist (Mt 12:31–32; Mk 3:28–29; Lk 12:10; Hebr 6:4–8; LuB 76:34–35).