Schriftenführer

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. R
  18. S
  19. T
  20. U
  21. V
  22. W
  23. Y
  24. Z

Kirtland-Tempel 

Der erste Tempel, der von der Kirche in der Neuzeit erbaut wurde. Die Heiligen erbauten ihn gemäß dem Gebot des Herrn (LuB 94:3–9) in Kirtland, Ohio (Vereinigte Staaten von Amerika). Ein Zweck dessen war, einen Ort zu bereiten, wo würdige Mitglieder der Kirche geistige Macht, Vollmacht und Erleuchtung empfangen konnten (LuB 109; 110). Er wurde am 27. März 1836 geweiht; das Weihungsgebet wurde dem Propheten Joseph Smith durch Offenbarung gegeben (LuB 109). Der Herr gab in diesem Tempel mehrere wichtige Offenbarungen und stellte notwendige Priestertumsschlüssel wieder her (LuB 110; 137). Der Tempel wurde nicht für die vollständigen Tempelverordnungen genutzt, wie sie heute in den Tempeln gegeben werden.