Letztes Paschamahl

    Siehe auch Abendmahl; Pascha

    Dem Neuen Testament zufolge die letzte Mahlzeit Jesu vor seiner Festnahme und Kreuzigung (Lk 22:14–18). Er und seine Zwölf Apostel aßen dieses Mahl während des Pascha (Mt 26:17–30; Mk 14:12–18; Lk 22:7–13).

    • Der Erretter segnete Brot und Wein und gab den Aposteln davon Mt 26:26–29 (Mk 14:22–25; Lk 22:7–20).
    • Jesus wusch den Aposteln die Füße Joh 13.
    • Judas wurde als der Verräter Jesu genannt Joh 13:21–26 (Mt 26:20–25).