Sünde

    Bewußter Ungehorsam gegenüber den Geboten Gottes.

    • Wer seine Sünden zudeckt, wird keinen Erfolg haben Spr 28:13.
    • Wären eure Sünden auch rot wie Scharlach, sie sollen weiß werden wie Schnee Jes 1:18.
    • Die Sünder sollen sterben, und die Rechtschaffenen sollen errettet werden Ez 18.
    • Das Lamm Gottes nimmt die Sünden der Welt hinweg Joh 1:29.
    • Laß dich taufen und deine Sünden abwaschen Apg 22:16.
    • Der Lohn der Sünde ist der Tod Röm 6:23.
    • Wer weiß, Gutes zu tun, und tut es nicht, dem ist es Sünde Jakbr 4:17.
    • Wirst du mich zittern machen beim Anblick von Sünde? 2 Ne 4:31.
    • Weh all denen, die in ihren Sünden sterben 2 Ne 9:38.
    • Sie konnten nicht anders, als nur mit Abscheu auf Sünde blicken Al 13:12.
    • Meine nicht, daß du von Sünde zum Glücklichsein wiederhergestellt werden wirst Al 41:9–10.
    • Der Herr kann nicht mit dem geringsten Maß von Billigung auf Sünde blicken Al 45:16 (LuB 1:31).
    • Kleine Kinder sind nicht fähig, Sünde zu begehen Moro 8:8.
    • Zur Umkehr müssen die Menschen ihre Sünden bekennen und von ihnen lassen LuB 58:42–43.
    • Die größere Sünde verbleibt auf dem, der nicht vergibt LuB 64:9.
    • Wer gegen das größere Licht sündigt, der wird den größeren Schuldspruch empfangen LuB 82:3.
    • Zu der Seele, die sündigt, werden die früheren Sünden zurückkehren LuB 82:7.
    • Wenn wir versuchen, unsere Sünden zuzudecken, dann ziehen sich die Himmel zurück LuB 121:37.