Anbeten, Anbetung

    Siehe auch Gott, Gottheit

    Liebe, Ehrfurcht, Dienst und Hingabe an Gott (LuB 20:19). Anbetung schließt Beten, Fasten, Dienen in der Kirche, Teilnahme an den heiligen Handlungen des Evangeliums und anderes Verhalten ein, das Hingabe und Liebe zu Gott erkennen läßt.

    • Du sollst keine anderen Götter haben neben mir Ex 20:3 (Ex 32:1–8, 19–35; Ps 81:10).
    • Betet den Vater im Geist und in der Wahrheit an Joh 4:23.
    • Betet ihn an, der Himmel und Erde gemacht hat Offb 14:7 (LuB 133:38–39).
    • Betet ihn an mit all eurer Macht, ganzem Sinn und aller Kraft 2 Ne 25:29.
    • Sie haben an Christus geglaubt und den Vater in seinem Namen angebetet Jak 4:5.
    • Zenos lehrte, daß die Menschen überall beten und anbeten sollen Al 33:3–11.
    • Betet Gott im Geist und in der Wahrheit an, wo auch immer ihr sein mögt Al 34:38.
    • Das Volk fiel nieder zu Jesu Füßen und betete ihn an 3 Ne 11:17.
    • Alle Menschen müssen umkehren, an Jesus Christus glauben und den Vater in seinem Namen anbeten LuB 20:29.
    • Ich gebe euch diese Worte, damit ihr versteht und wißt, wie ihr anbeten sollt, und wißt, was ihr anbetet LuB 93:19.
    • Allein diesen einen Gott werde ich anbeten Mose 1:12–20.
    • Wir beanspruchen das Recht, den Allmächtigen Gott zu verehren GA 1:11.