4. Grandins Druckerei

Die restaurierte Druckerei im historischen Gebäude von Egbert B. Grandin, wo 1830 die ersten Exemplare des Buches Mormon herausgegeben wurden. Martin Harris nahm eine Hypothek auf seine Farm auf und verkaufte einen Teil seines Landes, um die Kosten für den Druck von 5 000 Exemplaren des Buches Mormon zu begleichen. Im August 1829 wurde mit dem Schriftsatz begonnen, und die fertigen Exemplare waren am 26. März 1830 verfügbar.

Bedeutendes Ereignis: Martin Harris wurde geboten, großzügig von seinem Besitz zu geben, um die Schulden für den Druck des Buches Mormon zu begleichen (LuB 19:26–35).

Foto 4(Klicken Sie hier für eine größere Ansicht)

4. Grandins Druckerei Hier wurde die erste Auflage des Buches Mormon gedruckt.