Auszüge Aus Der Joseph-Smith-Übersetzung Der Bibel

Exodus 4:21

JSÜ (vergleiche Exodus 4:21; 7:3, 13; 9:12; 10:1, 20, 27; 11:10; 14:4, 8, 17; vergleiche Deuteronomium 2:30)
(Der Herr war für Pharaos Herzenshärte nicht verantwortlich. Siehe auch JSÜ, Exodus 7:3, 13; 9:12; 10:1, 20, 27; 11:10; 14:4, 8, 17; jede Schriftstelle zeigt bei korrekter Übersetzung, daß der Pharao sein Herz selbst verhärtete.)

 21  Und der Herr sprach zu Mose: Wenn du gehst, um nach Ägypten zurückzukehren, sieh zu, daß du alle jene Wunder, die ich in deine Hand gelegt habe, vor dem Pharao tust, und ich werde dir Erfolg geben; aber der Pharao wird sein Herz verhärten, und er wird das Volk nicht gehen lassen.