Auszüge Aus Der Joseph-Smith-Übersetzung Der Bibel

Hebräer 7:3

JSÜ (vergleiche Hebräer 7:3)
(Das heilige Priestertum nach der Ordnung des Sohnes Gottes ist ohne Vater oder Mutter und hat weder Anfang noch Ende der Tage.)

  Denn dieser Melchisedek war zu einem Priester nach der Ordnung des Sohnes Gottes ordiniert worden, welche Ordnung ohne Vater war, ohne Mutter, ohne Abstammung, und weder Anfang der Tage, noch Ende des Lebens hat. Und alle jene, die zu diesem Priestertum ordiniert sind, die werden dem Sohn Gottes gleich gemacht und bleiben Priester für immer.

Hebräer 7:25–26

JSÜ (vergleiche Hebräer 7:26–27)
(Christi Aufgabe als Mittler wird erläutert.)

 25  Denn ein solcher Hoherpriester geziemte sich für uns, der heilig ist, arglos, makellos, abgesondert von Sündern, und zum Herrscher gemacht über die Himmel;

 26  und nicht wie jene Hohenpriester, die täglich Opfer darbrachten, zuerst für ihre eigenen Sünden und dann für die Sünden des Volkes; denn er braucht kein Opfer darzubringen für seine eigenen Sünden, da er keine Sünden kannte, sondern für die Sünden des Volkes. Und dies tat er einmal, als er sich selbst darbrachte.