Auszüge Aus Der Joseph-Smith-Übersetzung Der Bibel

Matthäus 26:22, 24–25

JSÜ (vergleiche Matthäus 26:26–29; JSÜ, Markus 14:20–25)
(Jesus führte das Abendmahl ein.)

 22  Und während sie aßen, nahm Jesus Brot und brach es und segnete es und gab seinen Jüngern und sprach: Nehmt, eßt; dies ist zum Gedächtnis meines Leibes, den ich als Lösegeld für euch gebe.

 24  Denn dies ist zum Gedächtnis meines Blutes des neuen Bundes, das für alle jene, die an meinen Namen glauben, zur Vergebung ihrer Sünden vergossen wird.

 25  Und ich gebe euch ein Gebot, daß ihr darauf bedacht sein sollt, das zu tun, was ihr mich habt tun sehen, und Zeugnis von mir zu geben, ja, bis ans Ende.