Hauptnavigation überspringen
9. Januar 2017

Themen und Fragen aus einem ewigen Blickwinkel betrachten

Im Rahmen der Initiative „Beherrschen der Lehre“ werden Schüler dazu angehalten, sich die Wahrheit des Herrn vor Augen zu halten, wenn sie das Leben und ihre Fragen betrachten.
Informationstafel

„Fragen zur Lehre, gesellschaftliche Themen und Fragen im Allgemeinen kann man aus einem ewigen Blickwinkel betrachten, indem man sich den Erlösungsplan und die Lehren des Erlösers vor Augen hält und dann darüber nachdenkt. Man bemüht sich um die Hilfe des Heiligen Geistes, damit man alles so sehen kann, wie der Herr es sieht. Auf diese Weise kann man umdenken [die Frage neu betrachten] und das Thema im Licht des vom Herrn vorgegebenen Maßstabs der Wahrheit sehen.“ (Beherrschen der Lehre – Grundlagen, 2016, Seite 2f.)

Dies ist ein Schlüsselelement zum Erlangen geistiger Erkenntnis. Sehen Sie im Video ein Beispiel dafür, wie das vor sich gehen kann. In dem Video hilft eine Seminarschülerin ihrer Freundin bei einer schwierigen Frage, indem sie diese aus einem ewigen Blickwinkel betrachtet.

Herunterladen 360p | 720p | 1080p

In diesem Video gibt Bruder Chad Webb Seminarlehrern Anregungen, wie sie ihren Schülern helfen können, sich an dieses Muster zu halten und Fragen im Licht des vom Herrn vorgegebenen Maßstabs neu zu sehen und anders zu betrachten.

Herunterladen 360p | 720p | 1080p

Lehrer im Institut haben begonnen, die Grundsätze zum „Beherrschen der Lehre“ im Unterricht und in ihrem Umgang mit den Teilnehmern zu berücksichtigen. Bruder Webb weist in diesem Video (derzeit nur auf Englisch verfügbar) darauf hin, inwiefern das „Beherrschen der Lehre“ nicht nur für das Seminar gedacht ist, sondern vielmehr auch Lehrern und Teilnehmern im Institut zugutekommen kann.

Herunterladen (derzeit nur auf Englisch verfügbar) 360p | 720p | 1080p