Liebe


Liebe ist ein Gefühl tiefer Hingabe, Anteilnahme und Zuneigung. Das unbegrenzte Sühnopfer Jesu Christi ist der größte Beweis der Liebe Gottes zu seinen Kindern. Die Jünger Christi zeichnen sich unter anderem durch ihre Liebe zu Gott und ihren Mitmenschen aus.

Wann sind Sie schon einmal der Liebe Gottes bewusst gewesen?

Weitere Informationen

Wir zeigen unsere Liebe zum himmlischen Vater, indem wir seine Gebote halten und seinen Kindern dienen. Unsere Liebe zu anderen bringen wir beispielsweise dadurch zum Ausdruck, dass wir freundlich zu ihnen sind, ihnen zuhören, mit ihnen trauern, sie trösten, ihnen dienen, für sie beten, sie am Evangelium teilhaben lassen oder ihnen ein Freund sind.

Unsere Liebe zu unseren Mitmenschen nimmt zu, wenn wir uns vor Augen halten, dass wir alle Kinder Gottes, also Geistbrüder und -schwestern, sind. Die Liebe, die wir aufgrund dieser Erkenntnis entwickeln, kann alle Landesgrenzen und Unterschiede hinsichtlich Religion oder Hautfarbe überwinden.

Siehe auch Barmherzigkeit; Dienen; Gehorsam; Nächstenliebe

– Siehe Treu in dem Glauben, Seite 119

Querverweise zu Schriftstellen

Levitikus 19:18, 34
 
Deuteronomium 6:5
 
Matthäus 22:35-40
 
Lukas 6:31-36
 
Johannes 13:34-35; 15:9-15
 

Mehr anzeigen

Zusätzliches Material für das Studium