Pfahlberater für Eigenständigkeits­förderung


Welche Aufgaben hat der Pfahlberater für Eigenständigkeitsförderung?

Der Berater ist das Bindeglied zwischen allen Teilen der Abteilung Eigenständigkeitsförderung (dem Pfahlkomitee für Eigenständigkeitsförderung, dem Pfahl-Center für Eigenständigkeitsförderung und dem Regionalleiter für Eigenständigkeitsförderung). Als Pfahlberater haben Sie folgende Aufgaben:

  1. Stellen Sie die Tagesordnung für das Pfahlkomitee für Eigenständigkeitsförderung zusammen.
  2. Schulen Sie Missionare im Kirchendienst und ehrenamtliche Mitarbeiter darin, wie ein Center für Eigenständigkeitsförderung betrieben wird.
  3. Bestellen Sie nach Bedarf Material zum Thema Eigenständigkeitsförderung.
  4. Schulen und unterstützen Sie auf Anfrage Bischöfe und Gemeinderäte.
  5. Helfen Sie den Teilnehmern der Gruppen, sich unter srs.lds.org/register zu registrieren.
  6. Organisieren, begleiten, unterstützen und moderieren Sie Gesprächsgruppen für Eigenständigkeitsförderung.
  7. Machen Sie sich online mit den Grundsätzen unter srs.lds.org/facilitator vertraut und befolgen Sie sie.
  8. Je nach Bedarf können weitere Berater für Eigenständigkeitsförderung berufen werden, die Gesprächsgruppen moderieren.