• Home
  • LDS.org
  • Priestertum | Frauen sind im Werk des Priestertums beteiligt

Frauen sind im Werk des Priestertums beteiligt

 

Elder M. Russell Ballard hat gesagt: „In dem großen, durch das Priestertum gestifteten Plan des himmlischen Vaters hat der Mann die einzigartige Aufgabe, im Priestertum zu amtieren, er verkörpert es jedoch nicht. Mann und Frau haben unterschiedliche, aber gleichwertige Rollen. Wie die Frau ohne den Mann kein Kind empfangen kann, so kann der Mann die Macht des Priestertums zur Gründung einer ewigen Familie nicht ohne die Frau ausüben. Anders ausgedrückt: Aus der Perspektive der Ewigkeit teilen sich Mann und Frau sowohl die Fortpflanzungskraft als auch die Macht im Priestertum.“ („Dies ist mein Werk und meine Herrlichkeit“, Frühjahrs-Generalkonferenz 2013.)

Lernvorschlag

Beschäftigen Sie sich mit folgendem Material und sprechen Sie darüber, inwiefern Frauen aktiv im Werk des Priestertums teilnehmen. Wie können Sie als Familie dafür sorgen, dass sich Männer und Frauen in ihren unterschiedlichen Rollen im Werk des Priestertums gleichermaßen geschätzt fühlen?

„Das Beispiel einer rechtschaffenen Frau“, Weltweite Führerschaftsschulung 2013

 

„Familien werden gestärkt, indem sie Bündnisse halten“, Weltweite Führerschaftsschulung 2013

 

 

„Töchter Gottes“, Video aus der Reihe „Mormon Messages“

 

Boyd K. Packer, „Die Macht des Priestertums“, Frühjahrs-Generalkonferenz 2010

 

 


Back Zurück zur Hauptseite über das Priestertum