Schließen
Hauptnavigation überspringen
Menü der Website für Jugendliche

Ist es nicht egal, welcher Kirche man angehört? Liebt Gott nicht alle Menschen?

Hier ein Vorschlag, wie man eine oft gestellte Frage beantworten kann. Weitere Vorschläge findest du im Artikel 5 Schlüssel zur Beantwortung schwieriger Fragen.

Ist es nicht egal, welcher Kirche man angehört? Liebt Gott nicht alle Menschen?

Gott liebt alle Menschen. Der Vater im Himmel liebt die Menschen so sehr, dass er seinen einziggezeugten Sohn, Jesus Christus, gesandt hat, zu leiden und zu sterben, damit uns unsere Sünden vergeben werden und wir auferstehen und mit ihnen im Himmel leben können. Jesus Christus hat uns gelehrt, was wir tun müssen, um in diesem Leben glücklich zu sein und im Jenseits ewiges Leben zu erlangen. Dazu gehört, dass wir umkehren und uns taufen lassen. Die ursprüngliche Kirche, die er aufrichtete, verkündete seine Lehre und vollzog diese heiligen Handlungen. Die Menschen verwarfen aber leider die Wahrheit, und die Kirche wurde von der Erde genommen. Daraufhin entstanden verschiedene neue Kirchen. Doch nach langer Zeit hat Jesus Christus seine ursprüngliche Kirche durch den Propheten Joseph Smith wiederhergestellt. Sie ist die einzige Kirche mit der wahren Vollmacht, heilige Handlungen wie die Taufe zu vollziehen. Weil Gott jeden Menschen liebt, soll jeder auch die Gelegenheit erhalten, von seiner Kirche zu erfahren, sich mit der richtigen Priestertumsvollmacht taufen zu lassen und in die Kirche Jesu Christi aufgenommen zu werden und alle Bündnisse zu empfangen, die für die Erhöhung notwendig sind. Diese Vollmacht und diese Bündnisse gibt es nur in seiner Kirche.

Die Antworten sollen Hilfe und Ausblick geben, sind aber nicht als offizielle Lehre der Kirche zu verstehen.

Mehr dazu?

Berichte von einem Erlebnis

Wie hast du schon Fragen über die Kirche beantwortet? Klicke unten auf Berichte von einem Erlebnis.

Fehler im Einreichungsformular. Vergewissern Sie sich, dass alle Felder richtig ausgefüllt sind, und versuchen Sie es erneut.

 
1000 verbleibende Zeichen

Anweisungen

oder Abbrechen