Schließen
Hauptnavigation überspringen
Menü der Website für Jugendliche

Elder Renlund in 90 Sekunden

Wie gut kennst du Elder Dale G. Renlund?

Fakten auf einen Blick:

Seine Frau heißt Ruth, geb. Lybbert.

Elder Renlund ist mit Ruth Lybbert verheiratet; sie war Leiterin einer Anwaltskanzlei. Die beiden haben eine Tochter namens Ashley.

Elder Renlund

Er war Herzchirurg.

Er arbeitete als Kardiologe und war auf Herzversagen und auf Herztransplantationen spezialisiert. Er war außerdem Medizinprofessor an der University of Utah und medizinischer Direktor des Herztransplantationsprogramms der Utah Transplantation Affiliated Hospitals (UTAH, Vereinigung der Krankenhäuser in Utah, die Transplantationen vornehmen).

Er ist zur Hälfte Schwede.

Elder Renlund ist halb Schwede und halb Finne. Seine Eltern wanderten aus Schweden in die Vereinigten Staaten aus, damit sie im Tempel heiraten konnten. Als Teenager lebte Elder Renlund mit seinen Eltern drei Jahre lang in Schweden. Einige Jahre später kehrte er als Vollzeitmissionar noch einmal dorthin zurück.

Er lebte zeitweilig in Afrika.

Von 2011 bis 2014 lebte Elder Renlund in Johannesburg in Südafrika. Dort war er in der Präsidentschaft des Gebiets Afrika Südost tätig.

Nachdem er als Apostel des Herrn bestätigt worden war, sprach Elder Renlund darüber, dass man andere mit den Augen des himmlischen Vaters betrachten muss:

„Um anderen gut dienen zu können, müssen wir sie mit den Augen von Eltern betrachten, mit den Augen des himmlischen Vaters. Erst dann kann man den wahren Wert einer Seele erkennen. Erst dann kann man die Liebe spüren, die der Vater im Himmel für alle seine Kinder hegt. Erst dann kann man spüren, wie der Erlöser sich um sie sorgt. Wir können unsere Bündnispflicht, mit den Trauernden zu trauern und diejenigen zu trösten, die des Trostes bedürfen, nicht vollständig erfüllen, solange wir sie nicht mit den Augen Gottes sehen (siehe Mosia 18:8-10). Diese erweiterte Perspektive öffnet uns das Herz für die Enttäuschungen, die Ängste und den Kummer anderer. Doch der Vater im Himmel hilft uns und tröstet uns.“

Fehler im Einreichungsformular. Vergewissern Sie sich, dass alle Felder richtig ausgefüllt sind, und versuchen Sie es erneut.

 
1000 verbleibende Zeichen

Anweisungen

oder Abbrechen