Schließen
Hauptnavigation überspringen
Menü der Website für Jugendliche

Wie man Freude findet

Elder Dallin H. Oaks vom Kollegium der Zwölf Apostel

Glück und Freude ergeben sich aus dem, was jemand ist, nicht aus dem, was jemand hat oder zu sein scheint.

Brüder und Schwestern, ob alt oder jung, ich bitte euch inständig, vergesst nicht, dass schlecht zu sein noch nie glücklich gemacht hat und dass Sünde ins Elend führt. Junge Leute, sucht euer Glück nicht in den glitzernden, aber seichten Dingen der Welt. Dauerhaftes Glück kann man nicht dadurch schaffen, dass man den falschen Dingen nachläuft. Jemand hat einmal gesagt: „Von dem, was du nicht brauchst, kannst du nie genug bekommen, weil das, was du nicht brauchst, dich nicht zufriedenstellt.“

Jung und Alt, wendet eure Augen und euer Herz ab von den irreführenden Aussagen der Medien. Es gibt kein Glücklichsein in Alkohol oder Drogen, nur Versklavung. Es gibt kein Glücklichsein in der Gewalt, nur Leid und Kummer. Es gibt kein Glücklichsein in sexuellen Beziehungen und körperlicher Intimität außerhalb der Ehe, nur Erniedrigung und mehr Antrieb auf dem Weg zum geistigen Tod.

Dauerhaftes Glück findet man auch nicht in dem, was man besitzt. Glück und Freude ergeben sich aus dem, was jemand ist, nicht aus dem, was jemand hat oder zu sein scheint. Junge Leute, gebt eure Grundsätze nicht auf! Befasst euch mit der errettenden Broschüre Für eine starke Jugend, und haltet euch daran!

Rechtschaffenheit zieht Rechtschaffenheit nach sich. Die Wirkung rechtschaffener Vorbilder erstreckt sich auf künftige Generationen. Gute Eltern bringen eine Jugend hervor, die ihrerseits gute Eltern abgibt. Und so, wie viele von uns durch das hervorragende Beispiel unserer Vorfahren in vielen Ländern gestärkt werden, werden die rechtschaffenen Entscheidungen und Opfer unserer Tage unseren Nachkommen und Freunden und Völkern in den kommenden Jahren zum Vorteil gereichen.

Ich gebe euch Zeugnis, dass dauerhaftes Glück und höchstmögliche Freude denen zuteilwird, die Glauben an Gott ausüben und seine Gebote halten. Ich fordere jeden von euch auf, die Freude anzustreben, die sich daraus ergibt, dass man die Gebote Gottes befolgt und rechtschaffenen Einfluss ausübt, der denen hilft, die wir lieben.

Berichte von einem Erlebnis

Wie findest du wahre Freude im Leben? Berichte unten von einem Erlebnis.

Fehler im Einreichungsformular. Vergewissern Sie sich, dass alle Felder richtig ausgefüllt sind, und versuchen Sie es erneut.

 
1000 verbleibende Zeichen

Anweisungen

oder Abbrechen