Schließen
Hauptnavigation überspringen
Menü der Website für Jugendliche

Wie wir uns eine mächtige Herzenswandlung bewahren

Elder Dale G. Renlund vom Kollegium der Zwölf Apostel

Eine mächtige Herzenswandlung ist erst der Anfang. Wenn wir bis ans Ende ausharren wollen, müssen wir sehr sorgsam mit unserem gewandelten Herzen umgehen. Wie machen wir das?

Durch das Sühnopfer Jesu Christi und durch Gehorsam gegenüber den Gesetzen und Verordnungen des Evangeliums unterziehen wir uns einer geistigen Wandlung des Herzens. Wie bei einer Herztransplantation ist diese mächtige Wandlung unseres geistigen Herzens jedoch nur der Anfang. Umkehr, Taufe und Konfirmierung sind notwendig, reichen aber nicht aus. Tatsächlich muss man ebenso sorgsam, wenn nicht sogar noch sorgsamer mit einem geistig gewandelten Herzen umgehen als mit einem transplantierten Herzen, wenn man bis ans Ende ausharren will. Nur dann kann man beim Jüngsten Gericht schuldlos gehalten werden (siehe 3 Nephi 27:16).

Elder Dale G. Renlund

Um bis ans Ende auszuharren, müssen wir eifrig bemüht sein, Gott zu gefallen, und ihn mit Inbrunst und Leidenschaft verehren. Das bedeutet, dass wir unseren Glauben an Jesus Christus bewahren, indem wir beten, in den heiligen Schriften lesen, jede Woche am Abendmahl teilnehmen und den Heiligen Geist als ständigen Begleiter haben. Wir müssen aus eigenem Antrieb anderen helfen und dienen und ihnen vom Evangelium erzählen. Wir müssen in allem völlig ehrlich und untadelig sein und dürfen von unseren Bündnissen mit Gott und unserer Verpflichtung gegenüber den Menschen nicht abweichen, ungeachtet der Umstände. Zuhause in der Familie müssen wir von Christus reden, uns über ihn freuen und von ihm predigen, damit unsere Kinder – und wir selbst – den Wunsch verspüren, das Sühnopfer Jesu Christi in unserem Leben wirksam zu machen (siehe 2 Nephi 25:26). Wir müssen feststellen, welche Versuchungen uns leicht befallen und sie außer Reichweite bringen – weit fort. Schließlich müssen wir häufig eine Biopsie an unserem machtvoll gewandelten Herzen durchführen und frühzeitig allen Anzeichen von Abstoßung entgegenwirken.

Bitte prüft den Zustand eures gewandelten Herzens. Entdeckt ihr irgendeine Abstoßungsreaktion, weil der natürliche Mensch dazu neigt, nachlässig zu werden? Wenn dem so ist, dann sucht euch einen Platz, wo ihr niederknien könnt. Denkt daran, dass mehr auf dem Spiel steht als Lebensjahre auf dieser Erde. Riskiert nicht, die Früchte der alles entscheidenden Operation einzubüßen, nämlich ewige Errettung und Erhöhung.

Nach einer Ansprache bei der Herbst-Generalkonferenz 2009

Berichte von einem Erlebnis

Was tust du, um dir eine mächtige Herzenswandlung zu bewahren? Berichte unten von einem Erlebnis.

Fehler im Einreichungsformular. Vergewissern Sie sich, dass alle Felder richtig ausgefüllt sind, und versuchen Sie es erneut.

 
1000 verbleibende Zeichen

Anweisungen

oder Abbrechen