Schließen
Hauptnavigation überspringen
Menü der Website für Jugendliche

Wie man würdig bleibt

Thomas S. Monson Präsident der Kirche

Wie kann man dem treu bleiben, was Gott geboten hat?

Ich bin lang genug am Leben, dass ich viel von der Wandlung der gesellschaftlichen Moralvorstellungen miterleben konnte. Wo einst die Maßstäbe der Kirche und die der Gesellschaft weitgehend in Einklang waren, trennt uns heute eine weite Kluft – und sie wird immer breiter.

In vielen Filmen und Fernsehserien werden Verhaltensweisen gezeigt, die in direktem Widerspruch zu Gottes Gesetzen stehen. Setzt euch dem versteckten oder auch offensichtlichen Schmutz nicht aus, der so oft darin enthalten ist. Viele der heutigen Liedtexte fallen unter die gleiche Kategorie. Die gottlose Ausdrucksweise, die heutzutage so verbreitet ist, wäre vor nicht allzu langer Zeit niemals toleriert worden. Ich bitte euch inständig, nichts zu sagen oder zu tun, worauf ihr nicht stolz sein könnt.

Haltet euch von Pornografie gänzlich fern. Gestattet euch keinen Blick darauf, niemals. Sie hat sich als Sucht erwiesen, die sich nur äußerst schwer überwinden lässt. Meidet Alkohol, Tabak und andere Drogen und alle Formen von Sucht, die ihr nur schwer in den Griff bekommen könnt.

Was schützt euch vor Sünde und dem Bösen, was euch umgibt? Ich behaupte, dass ein starkes Zeugnis vom Erlöser und seinem Evangelium euch sicher durchs Leben geleitet. Lest das Buch Mormon, wenn ihr das noch nicht getan habt. Wenn ihr es gebeterfüllt lest und den aufrichtigen Wunsch habt, die Wahrheit zu erfahren, wird der Heilige Geist euch kundtun, dass es wahr ist. Wenn es wahr ist – und es ist wahr –, dann war Joseph Smith auch ein Prophet, und er hat Gottvater und dessen Sohn Jesus Christus gesehen. Die Kirche ist wahr. Wenn ihr davon noch kein Zeugnis habt, tut alles, was nötig ist, um eines zu erlangen. Es ist unerlässlich, ein eigenes Zeugnis zu haben, denn das Zeugnis anderer bringt euch nur bis an einen bestimmten Punkt. Wenn ihr ein Zeugnis erhalten habt, muss es kraftvoll und lebendig gehalten werden, indem ihr nach den Geboten Gottes lebt, regelmäßig betet und die heiligen Schriften lest. Geht in die Kirche. Nehmt am Seminar teil.

Sollte es Verfehlungen in eurem Leben geben, gibt es immer einen Ausweg. Lasst von der Sünde ab. Sprecht mit eurem Bischof. Was das Problem auch sein mag, es kann durch aufrichtige Umkehr behoben werden. Ihr könnt wieder rein werden (siehe Lehre und Bündnisse 58:42).

Der Erlöser der Menschheit hat über sich gesagt, er sei in der Welt, jedoch nicht von der Welt. Auch wir können in, aber nicht von der Welt sein, indem wir falsche Vorstellungen und Lehren verwerfen. Bleibt dem treu, was Gott geboten hat.

Berichte von einem Erlebnis

Was tust du, um würdig zu bleiben? Berichte unten von einem Erlebnis.

Fehler im Einreichungsformular. Vergewissern Sie sich, dass alle Felder richtig ausgefüllt sind, und versuchen Sie es erneut.

 
1000 verbleibende Zeichen

Anweisungen

oder Abbrechen