Schließen
Hauptnavigation überspringen
Menü der Website für Jugendliche

Mit eurer ganzen Seele

Die Präsidentschaft der Jungen Damen

Der Herr fordert uns auf, mit ganzem Herzen, aller Macht, ganzem Sinn und aller Kraft Gutes zu tun.

Der Leitgedanke für 2015 macht deutlich, dass es eine besondere Ehre ist, Gott zu dienen. Wir hoffen, dass wir alle in diesem Jahr lernen, dem Erlöser noch entschlossener in der Weise zu dienen, wie er es uns aufgetragen hat, nämlich mit ganzem Herzen, aller Macht, ganzem Sinn und aller Kraft. Wie kann man das in die Tat umsetzen? Hier einige Vorschläge.

„Wenn ihr Gott mit eurer ganzen Seele dient, verheißt er euch, dass ihr von Sünde rein gemacht und vorbereitet werdet, vor ihm zu stehen.“

Erstens. Wir dienen ihm mit ganzem Herzen. Darunter verstehen wir, dass die Liebe zu Gott und zu seinen Kindern der Antrieb dafür sein muss, dass wir ihm dienen. „Unsere Gottesliebe ist dann dafür bestimmend, wer oder was unsere Zuneigung, unsere Zeit, unser Interesse beansprucht und was wir an die erste Stelle setzen.“ (Ezra Taft Benson, „Das große Gebot: Liebe den Herrn“, Der Stern, Juli 1988, Seite 3.) Ihr zeigt dem Herrn, dass ihr ihn liebt, wenn ihr seine Gebote haltet (siehe LuB 42:29). Ihr helft zuhause mit und stärkt eure Familie. Ihr macht eure Berufung groß und geht auf diejenigen zu, die einen Freund brauchen. Ihr macht Namen von Vorfahren ausfindig und bringt sie zum Tempel.

Zweitens. Wir dienen ihm mit aller Macht. Körperliche Arbeit und eifrige Anstrengungen sind gefordert. Bei der Missionsarbeit braucht man Durchhaltevermögen und Ausdauer. Man dient Gott mit aller Macht, wenn man sich der Bedürfnisse anderer annimmt, wozu beispielsweise gehört, „die Hungrigen zu speisen, die Nackten zu kleiden, die Kranken zu besuchen und ihnen Hilfe zuteilwerden zu lassen, geistig ebenso wie zeitlich, gemäß ihren Bedürfnissen“ (Mosia 4:26).

Drittens. Wir dienen ihm mit ganzem Sinn. Eure Gedanken müssen rein und auf den Erlöser gerichtet sein. Ihr habt gelobt, immer an ihn zu denken. Durch Schriftstudium und Gebet strebt ihr nach Führung durch den Heiligen Geist. Wenn ihr eure Gedanken, Worte und Taten mit dem Sinn und Willen Gottes in Einklang bringt, erkennt ihr die Bedürfnisse anderer und seid würdig und bereit zu dienen.

Schließlich dienen wir Gott mit aller Kraft. Kraft erhaltet ihr unter anderem dadurch, dass ihr an das Sühnopfer Jesu glaubt. Ihr kehrt um und heiligt euch durch Gehorsam gegenüber seinen Geboten. Wenn ihr in der Kraft des Herrn dient, spürt ihr seine helfende Macht und erlebt Wunder (siehe Alma 26:12).

Wenn ihr Gott mit eurer ganzen Seele dient, ist euch verheißen, dass ihr von Sünde rein gemacht und vorbereitet werdet, vor ihm zu stehen und seine ewige Herrlichkeit zu empfangen.

Präsidentschaft der Jungen Damen

Bonnie L. Oscarson, Präsidentin (Mitte); Carol F. McConkie, Erste Ratgeberin (links); Neill F. Marriott, Zweite Ratgeberin (rechts). Foto: Busath.com

Willst du wissen, wie du Gutes tun kannst? Schau dir für Vorschläge die Seite Aktivitäten der Jugendlichen an.

Berichte von einem Erlebnis

Wie wirst du dieses Jahr mit ganzer Seele Gutes tun? Klicke unten auf Berichte von einem Erlebnis.

Fehler im Einreichungsformular. Vergewissern Sie sich, dass alle Felder richtig ausgefüllt sind, und versuchen Sie es erneut.

 
1000 verbleibende Zeichen

Anweisungen

oder Abbrechen